Alle Kategorien
Suche

iPhone ist langsam geworden - so helfen Sie sich

iPhone ist langsam geworden - so helfen Sie sich1:31
Video von Bruno Franke1:31

Das Apple iPhone 4 ist deutlich leistungsstärker als seine Vorgänger und funktioniert in der Regel schnell und zuverlässig. Sie können sohgar mehrere Anwendungen oder Spiele problemlos gleichzeitig ausführen. Ist Ihr iPhone 4 mit der Zeit aber langsam geworden und benötigt eine längere Zeit für die Ladevorgänge, so laufen zu viele Anwendungen auf einmal.

Wenn das Smartphone langsam geworden ist

  • Mit einem Apple iPhone 4 besitzen Sie ein sehr schnelles und vielseitig ausgestattetes Smartphone. Das handliche Gerät besitzt ein sehr hochauflösendes Retina-Display, einen großen Speicher von mindestens 8 Gigabyte und zahlreiche nützliche Funktionen. Durch eine bessere CPU, mehr Arbeitsspeicher und einen schnelleren Grafikchip laden und laufen Anwendungen und Spiele auf dem iPhone 4 deutlich schneller auf den älteren Versionen des Smartphones.
  • Abstürze oder Fehlermeldungen treten so gut wie nie auf und das beliebte Smartphone funktioniert im Großen und Ganzen ohne Probleme. Mit der Zeit kann es aber durchaus passieren, dass das iPhone 4 langsam geworden ist und dies liegt in der Regel an zu vielen Anwendungen oder Spielen.
  • Da Sie jede Anwendung über das Display starten und über den Home-Button wieder zurück auf den Hauptbildschirm gelangen, werden die gestarteten Anwendungen nicht beendet und laufen im Hintergrund des iPhones weiter. Jede neue Anwendung oder jedes neue Spiel, das Sie anschließend starten, bleibt ebenfalls im Hintergrund bestehen und wird nicht wieder geschlossen. Mit der Zeit sammeln sich so sehr viele Apps, die gemeinsam im Hintergrund laufen und durch die das Smartphone deutlich langsamer wird.

So wird Ihr iPhone 4 wieder schnell

  1. Sollte Ihr iPhone durch zu viele Anwendungen langsam geworden sein, so können Sie diesen Zustand manuell ändern. Schalten Sie dazu Ihr iPhone 4 an und entriegeln Sie das Smartphone. 
  2. Drücken Sie zweimal schnell hintereinander auf den Home-Button und es öffnet sich im unteren Bildschirmbereich eine Art Anwendungsmanager.
  3. Hier sehen Sie alle Anwendungen und Spiele, die momentan geöffnet sind. Berühren Sie eines der Symbole und bleiben Sie mit dem Finger einen kurzen Moment auf dem Symbol.
  4. Nun beginnen Sie Symbole zu wackeln und vor ihnen erscheinen rote Zeichen. Klicken Sie diese an und die Anwendungen werden manuell geschlossen und beenden.
  5. Schließen Sie alle offenen Anwendungen oder Spiele und drücken Sie anschließend einmal auf den Home-Button. Nun sollte Ihr iPhone wieder so schnell wie gewohnt arbeiten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos