Alle Kategorien
Suche

iPhone - erste Schritte zur Inbetriebnahme

Immer mehr Nutzer setzen auf das beliebte und moderne iPhone von Apple. Mit zahlreichen praktischen Funktionen ausgestattet, braucht man jedoch eine Weile um sich mit dem Smartphone vertraut zu machen. Hier erfahren Sie, wie die ersten Schritte aussehen können.

Auch ein iPhone kann man in Betrieb nehmen.
Auch ein iPhone kann man in Betrieb nehmen.

Das iPhone mit iTunes starten

  1. Verbinden: Nehmen Sie das beigelegte Ladekabel von Apple und stecken Sie dieses mit dem einen Ende in die untere Öffnung des iPhones. Das andere Ende, ein USB-Anschluss, sollte in Ihren Computer bzw. Laptop kommen. 
  2. Starten: Das iPhone wird nun von alleine starten und mit dem Ladevorgang beginnen. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie es optional mit einem längeren Druck auf die dazugehörige Taste am Kopf des Geräts starten. Achten Sie darauf, dass die kostenlose Anwendung iTunes sich bereits auf Ihrem System befindet und eine Verbindung zum Internet besteht.
  3. Registrieren: iTunes wird nun um eine Registrierung des iPhones bitten. Nur durch diese können Sie das Smartphone auch anschließend nutzen. Geben Sie hierfür die abgefragten Daten wie Name und Adresse ein und folgen Sie den weiteren Anweisungen. 
  4. Erste Schritte machen: Nach der Registrierung können Sie direkt damit beginnen, Ihr iPhone zu nutzen. Trennen Sie es jedoch erst dann vom Ladekabel, wenn der der Akku voll ist.

Erste Schritte zum Start

  • Synchronisieren: Den ersten Schritt, den Sie machen sollten, ist die Synchronisation des iPhones mit iTunes. Einfach können Sie so vorhandene Kontakte und Kalender auf das iPhone bringen und so lästige Arbeit umgehen. 
  • Apps installieren: Nachdem Sie die Synchronisation abgeschlossen haben, können Sie mit der Installation von Apps beginnen. Empfehlungen dafür finden Sie direkt im App Store bei den zurzeit beliebtesten Anwendungen. Machen Sie hier erste Schritte und laden Sie sich einige kostenlose Anwendungen über den App Store auf das iPhone. 
  • Zeit lassen: Setzen Sie sich einfach mal mit dem iPhone hin und lernen Sie die Funktionen des Smartphones kennen. Starten Sie bereits vorhandene Anwendungen wie Notizen, Safari und andere, um sich mit diesen vertraut zu machen - und genießen Sie die Vielfältigkeit des Geräts.
Teilen: