Alle Kategorien
Suche

iPhone: "e" neben Netzbetreiber - Erklärung der mobilen Netzwerkarten

Vor allem die vereinfachte Internetfähigkeit und die Nutzung von Apps über das Internet hat das iPhone zu einem der beliebtesten und meist verkaufen Smartphones der Welt gemacht. Dennoch findet man immer wieder Funktionen oder Begrifflichkeiten, die man nicht zuordnen kann, wie z. B. das "e" neben dem Namen des Netzbetreibers.

Bedeutung vom e beim iPhone
Bedeutung vom e beim iPhone

Grundsätzlich gibt es beim iPhone drei verschiedene Möglichkeiten, eine Verbindung mit dem Internet herzustellen.

Bedeutung des e neben dem Netzbetreiber

  • Grundsätzlich wird neben dem Namen des Netzbetreibers die Art des Netzwerkes und die Signalstärke des Netzwerkes über das Sie in das Internet gehen angezeigt.
  • Das e steht hierbei dafür, dass Sie über UMTS und Ihre Internetflat des iPhones ins Internet gehen.
  • Das e steht hierbei einzig und alleine dafür, dass das UMTS-Signal Ihres Netzwerkes sehr schwach ist. Es reicht aus, um im Internet zu surfen, die Surfgeschwindigkeit kann jedoch verlangsamt sein.

Andere Netzwerkarten beim iPhone

Im Prinzip gibt es neben dem e noch zwei weitere Arten, mit Ihrem iPhone über ein Netzwerk ins Internet zu gehen. Man unterscheidet zwischen dem 3G und einer WLAN-Verbindung.

  • Wenn 3G neben dem Namen Ihres Netzbetreibers auf dem iPhone steht, bedeutet dies ebenfalls, dass Sie über UMTS ins Internet gehen. Jedoch ist die Signalstärke des UMTS-Netzwerkes sehr gut und optimal, um schnell im Internet surfen zu können. Somit bauen sich Ihre Internetseiten sehr schnell auf.
  • Des Weiteren besteht die Möglichkeit, über ein WLAN-Netz eine Verbindung zum Internet herzustellen. Hierzu müssen Sie im Menü "Einstellungen" unter dem Punkt "WLAN" die Verbindung mit einem Netzwerk akzeptieren. Hierzu müssen Sie beim Punkt "WLAN" den Schieber nach rechts schieben, um eine WLAN-Verbindung aufbauen zu können. Im Anschluss werden Ihnen alle verfügbaren Netzwerke aufgelistet. Aus der Liste können Sie ein Netzwerk auswählen und Ihr iPhone mit dem gewünschten WLAN-Netzwerk verbinden lassen.
  • Falls gar keines der genannten Symbole neben dem Namen Ihres Netzbetreibers steht, bedeutet dies, dass Sie überhaupt keine Verbindung zum Internet haben bzw. aufbauen können.
Teilen: