Alle Kategorien
Suche

iPhone - die Startseite in Safari festlegen

Wenn Sie Safari auf dem iPhone öffnen, wird Ihnen automatisch die zuletzt geöffnete Website angezeigt. Anders als auf dem Desktop Mac haben Sie auf dem iPhone keine explizite Startseite, da die Apps immer den letzten Zustand speichern.

Welche Seite sich in Safari öffnet, können Sie selbst entscheiden.
Welche Seite sich in Safari öffnet, können Sie selbst entscheiden.

Safari auf dem iPhone

  • Der Standardbrowser auf dem iPhone ist Apples eigener Safari-Browser. Anders als die Desktopversion dieses Browsers auf jedem Mac Computer, ist die iOS-Version speziell an die Touchbedienung angepasst und weist einige veränderte Einstellungsmöglichkeiten auf. So auch die Einstellungen zur Startseite.
  • Auf dem Desktop ist es gang und gäbe, einem Browser eine bestimmte Startseite zuzuweisen. Diese Seite wird immer dann geladen, wenn der Browser gestartet oder ein neues Fenster oder ein neuer Tab geöffnet wird. Die Startseite ist daher meist die Webseite, die Sie am häufigsten besuchen (oft Suchmaschinen oder E-Mail-Provider).
  • Auf dem iPhone können Sie nicht direkt eine Startseite für Safari einrichten, da der Browser auf dem Smartphone grundsätzlich anders funktioniert. Während auf dem Desktop bei jedem neuen Start des Browsers immer erst die Startseite angezeigt wird, merkt sich Safari auf dem iPhone die letzte Seite, die Sie besucht haben. Daher wird immer diese letzte besuchte Seite geöffnet werden, wenn Sie Safari auf dem iPhone starten.

Workarounds für eine Startseite in Safari für iOS

Da Sie nicht direkt über eine Option zur Festlegung einer Startseite verfügen, haben Sie nur die Möglichkeit verschiedene Workarounds zu nutzen.

  1. Eine Möglichkeit besteht darin, die gewünschte Startseite vor dem Beenden der Safari App aufzurufen. Damit ist die gewünschte Website die letzte aufgerufene Seite und wird beim nächsten Start automatisch wieder geladen.
  2. Wenn alle Tabs geschlossen sind, zeigt Safari auf dem iPhone nach dem Start eine Übersicht der "Favoriten".
  3. Diese lassen sich bearbeiten, indem Sie zuerst die gewünschte Website öffnen. Klicken Sie dann auf das Symbol zum "Teilen" (das Rechteck mit dem Strich nach oben in der Mitte der Menüleiste) und sagen Sie "Lesezeichen".
  4. Jetzt können Sie auswählen, wo das Lesezeichen gespeichert werden soll. Wählen Sie also bei Ort "Favoriten" aus.
  5. Ab jetzt wird die Favoritenübersicht immer einen direkten Link zu Ihrer Lieblingsseite enthalten. Wenn Sie also Safari starten und es ist keine vorherige Website vorhanden, sehen Sie direkt einen Link zu Ihrer Lieblingsseite.
Teilen: