Alle Kategorien
Suche

iPhone - die Bedeutung des Begriffs verstehen

Apples Produkte folgen einem klaren Namensschema. Ob iPhone, iPod oder iMac, das "i" vor dem Namen ist verbindendes Element. Aber die Bedeutung des Namenszusatzes beim iPhone ist nicht jedem geläufig.

Das iPhone erobert die Geschäftswelt.
Das iPhone erobert die Geschäftswelt.

Apple iPhone - Erklärung des Namens

  • Wie viele andere Hardwareprodukte vom Hersteller Apple bekam das iPhone einen funktionalen Namen mit einem vorangestellten "i". Diese Namensgebung wurde 1998 mit dem ersten iMac eingeführt und ist heutzutage in beinahe allen Produkte von Apple vorzufinden. 
  • Der zweite Teil des Namens ist die Kurzform vom englischen Wort "Telephone", also Telefon. 
  • Zusammen ergeben die beiden Begriffsteile eine Bedeutung, die die Stellung des iPhones als persönlichen Assistenten unterstreichen soll, da "i" im englischen auch "ich" bedeuten kann.

Die Bedeutung des "i" in iPhone

  • Die Geschichte hinter dem "i" bei Apple begann bereits 1998. In diesem Jahr wurde von Apple der Nachfolger des Macintosh vorgestellt, der einfach nur noch "iMac" heißen soll.
  • Auf die damalige Frage, was für eine Bedeutung das "i" beim iMac denn nun habe, antwortete Steve Jobs, der Chef von Apple, dass es sich dabei um die vier i-Wörter handeln soll, die bei jedem Apple-Produkt im Vordergrund stehen: Individuell, Instruieren, Informieren und Inspirieren.
  • Gleichzeitig diente das "i" zur Abgrenzung zweier Geschäftsfelder von Apple: Das "i" bekam jede Hardware, die für den Konsumenten gedacht war, während die Hochleistungsrechner Power Mac und Powerbook hießen.
  • Diese Trennung wurde in späteren Revisionen aufgeweicht, indem die "Power"-Reihen in Macbook Pro und Mac Pro umbenannt wurden. 
  • Das "i" als Markenzeichen gehört jedoch immer noch zu Produkten, die vor allem beim Konsumenten landen sollen, auch wenn mit dem iPhone und dem iPad zwei Plattformen geschaffen wurden, die zusätzlich im geschäftlichen Umfeld sehr großen Erfolg haben.
  • Inzwischen ist das "i" ein unverkennbares Markenzeichen des Herstellers Apple und ist in der Vergangenheit deswegen oft kopiert worden, um von der Marke zu profitieren. Dies hat jedoch auch bereits zu einigen Gerichtsfällen geführt, denn Apple ist in dieser Hinsicht nicht nachgiebig.
Teilen: