Zu Beginn des iPhone-Booms konnten nur Verträge mit der Deutschen Telekom abgeschlossen werden. Auch heute noch läuft ein großer Teil der Verträge über die Telekom. Auch hier können Sie den Simlock des iPhone 4s entfernen.

Simlock bei Telekomvertrag entfernen

  • Wählen Sie die Seite auf der Telekomhomepage an, auf der Sie Handys vom Simlock befreien können.
  • Hier lesen Sie zuerst den Hinweis, dass ein iPhone nicht vor Ablauf der 24 Monate Vertragslaufzeit entsperrt werden kann. Hiermit ist aber nur eine Entsperrung über die Seite der Telekom gemeint.
  • Wählen Sie in dem darunterliegenden Feld "Apple iPhone" aus der Liste aus.
  • Es öffnet sich nun ein neues Fenster, in dem beschrieben wird, wie der Simlock bei einem iPhone wie beispielsweise dem 4s entfernt werden kann.

iPhone 4s freischalten 

  • Leiten Sie die Entsperrung ein, indem Sie auf den Button "Jetzt entsperren" gehen.
  • Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie die IMEI-Nummer Ihres Geräts eingeben müssen. Dies ist die Identifikationsnummer des Mobiltelefons. Diese Nummer finden Sie, indem Sie die Tastenkombination *#06# eintippen.
  • Klicken Sie auf "Daten prüfen" und folgen Sie den weiteren Schritten auf dem Bildschirm.
  • Nach der Durchführung dieser öffnen Sie wieder die Entsperranleitung für Apple iPhone der Deutschen Telekom.
  • Folgen Sie dort weiter den angegebenen Schritten, indem Sie das iPhone 4s komplett ausschalten.
  • Verbinden Sie das Smartphone mit einem PC, auf dem die Software iTunes installiert ist und der Zugang zum Internet hat.
  • iTunes sollte nun automatisch starten und das iPhone entsperren. Ist dies nicht der Fall, starten Sie das Programm manuell.
  • Nach der Meldung, dass das iPhone erfolgreich vom Simlock befreit wurde, können Sie es ganz normal nutzen.

Wenn Sie keinen Vertrag mit der Deutschen Telekom haben, rufen Sie die entsprechende Homepage Ihres Mobilfunkanbieters auf. Dort können Sie auf ähnliche Weise den Simlock des iPhone 4s entfernen.