Das iPhone 4 muss richtig konfiguriert sein

  • Obwohl das iPhone 4 Ihnen nahezu alle Einstellungen in den verschiedenen Menüs angezeigt, gibt es nirgendwo eine Angabe der eingestellten Kurzmitteilungszentrale.
  • Diese spezielle Nummer muss richtig eingestellt sein, damit Sie mit Ihrem iPhone 4 überhaupt SMS versenden können. Normalerweise sollte sich Ihr iPhone 4 diese Nummer direkt automatisch von Ihrem Netzbetreiber holen.
  • Wenn Sie aber keine SMS versenden können, so liegt der Fehler definitiv an einer nicht vorhandenen oder falschen Nummer.
  • Zwar können Sie die eingestellte Nummer der Kurzmitteilungszentrale nicht direkt einsehen, es gibt aber einen speziellen Code, über den Sie sich diese Nummer auf dem Display Ihres Iphone 4 anzeigen lassen können.
  • Bevor Sie jedoch mit der Überprüfung beginnen, sollten Sie sich die richtige Nummer von Ihrem jeweiligen Netzbetreiber besorgen. Diese finden Sie entweder in Ihren Vertragsunterlagen oder auch über die Website Ihres Mobilfunkanbieters.

So sendet Ihr iPhone 4 wieder SMS

  1. Klicken Sie auf das Telefonsymbol und wählen Sie den Menüpunkt "Ziffernblock" aus.
  2. Geben Sie folgenden Code über Ihre iPhone 4 Tastatur ein: *#5005*7672# und drücken Sie anschließend auf "Anruf".
  3. Die eingestellte Nummer der Kurzmitteilungszentrale wird Ihnen nun auf dem Display eingezeigt. Entspricht diese Nummer nicht der Nummer von Ihrem Mobilfunkanbieter, so können Sie natürlich keine SMS mit dem iPhone 4 senden.
  4. Um die Nummer zu ändern, müssen Sie den Code erneut eingeben, ihn aber diesmal um die richtige Nummer ergänzen.
  5. Gegen Sie als Erstes den Code bis zur "2" ein und ergänzen ihn um die Nummer der Kurzmitteilungszentrale "+49...". Nach der letzten Zahl müssen Sie noch die "#" eingeben und das Hörersymbol betätigen. 

Nachdem Sie das Hörersymbol gedrückt haben erscheint auf Ihrem Display eine Bestätigungsrückmeldung. Nun können Sie mit Ihrem iPhone 4 wieder problemlos SMS versenden.