Was Sie benötigen:
  • iTunes
  • iPhone-Datenkabel

Die Musik mit iTunes löschen

  1. Mit dem iPhone 4 die Musik zu löschen, ist mit iTunes machbar. Hierfür müssen Sie lediglich ein paar Kleinigkeiten im iTunes einstellen. Starten Sie iTunes und achten Sie auf die aktuelle Version von iTunes. Nehmen Sie Ihr iPhone 4 und das dazu gehörige Datenkabel. Verbinden Sie das iPhone 4 mit Ihrem Computer. 
  2. Nach wenigen Sekunden sollten iTunes und Ihr iPhone 4 verbunden sein. Ihr iPhone wird nun als Gerät im iTunes links angezeigt. Hier finden Sie nun auch die vorhandene Musik auf Ihrem iPhone. Um die Musik zu löschen, müssen Sie im iTunes auf Ihr iPhone 4 klicken. Hier ist nun eine Übersicht über die Version des iPhones und der Speicherkapazität. Scrollen Sie etwas nach unten. 
  3. Hier finden Sie ein Menüpunkt "Optionen". Sie können dort mehrere Sachen auswählen und mit dem Setzen eines Hakens diese bestätigen. Setzen Sie nun einen Hacken in "Musik und Videos manuell verwalten". Jetzt synchronisieren Sie und das iPhone 4 ist nun bereit für das sogenannte Drag and Drop. Mit diesem Verfahren können Sie nach Belieben Musik und Videos aus Ihrem Ordner in das Interface von iTunes ziehen und auch wieder löschen.

Musik vom iPhone 4 komplett entfernen

  • Das Löschen der Musik vom iPhone 4 ist nur möglich, wenn Sie die Musik im iPhone selbst in "Listen" aufgeführt haben. Sie können auf Ihre Musikliste gehen und oben steht "Bearbeiten", "Leeren", "Löschen". Hier können Sie auswählen, alles zu löschen oder einzelne Lieder zu löschen. 
  • Wenn Sie ein gebrauchtes iPhone 4 gekauft haben und die vorhandene Musik soll einfach gelöscht werden, ist es immer besser, das iPhone komplett auf die Werkseinstellung zu setzen. Das können Sie unter "Einstellungen", "Allgemein", "Zurücksetzen" erledigen. Beachten Sie, dass Sie dann alles wieder Zurücksetzen und alles neu einstellen müssen. Dieser Schritt ist jedoch lohnenswert bei gebrauchten iPhones.