Alle Kategorien
Suche

iPhone 4: kein WiFi - so lösen Sie das Problem

Ihr iPhone 4 ist mit einer WiFi-Schnittstelle ausgestattet, sodass Sie sich an Ihrem heimischen Router oder an einem öffentlichen Hotspot anmelden und im Internet surfen können. Wenn Sie kein WiFi haben, kann es dafür unterschiedliche Gründe geben.

Das iPhone mit einem Router verbinden
Das iPhone mit einem Router verbinden

Das iPhone 4 bietet verschiedene Möglichkeiten für die Verbindung mit dem Internet. Sie können das schnelle mobile Internet nutzen, das jedoch oftmals in seinen Datenraten begrenzt und nur örtlich verfügbar ist. Komfortabler und stabiler ist eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk. Diese können Sie mit einem heimischen Router herstellen oder aber zu einem öffentlichen Zugangspunkt, einem sogenannten Hotspot. Gelingt es Ihnen nicht, eine stabile Verbindung aufzubauen, weil Sie kein WiFi haben, kann dies unterschiedliche Gründe haben.

Das WLAN am iPhone 4 aktivieren

Um das iPhone 4 mit dem WLAN-Netz zu verbinden, müssen Sie die Schnittstelle aktivieren.

  1. Öffnen Sie die App "Einstellungen" und gehen Sie auf den Unterpunkt "WLAN". 
  2. Betätigen Sie den Schieberegler, um die Schnittstelle zu aktivieren.  Es werden Ihnen nach einigen Augenblicken alle verfügbaren Netze angezeigt. Tippen Sie auf das Netzwerk, mit dem Sie sich verbinden möchten, und geben Sie den WEP-Schlüssel ein.
  3. Beim nächsten Aktivieren der Schnittstelle erkennt das iPhone 4 das Netzwerk selbstständig und stellt die Verbindung her. Sie brauchen das Passwort nicht nochmals einzugeben.
  4. Sollte kein Netzwerk angezeigt werden, kann dies an der Schnittstelle im iPhone liegen oder am Router. Schalten Sie zunächst beide Geräte aus und wieder ein und probieren Sie die Verbindung erneut.

Was tun, wenn Sie kein WiFi haben

  • Prüfen Sie, ob Ihr WiFi-Netz stark genug und nicht durch zu viele angeschlossene Geräte überlastet ist. Gehen Sie näher an den Router heran, um sicherzustellen, dass Ihre WiFi-Schnittstelle im iPhone 4 nicht defekt ist. 
  • Alternativ können Sie bei Freunden oder einem anderen Familienmitglied eine Verbindung versuchen. So erkennen Sie, ob das Problem an Ihrem Router liegt oder an Ihrem Telefon. 
  • Ist der Router schon sehr alt, sollten Sie ihn durch einen neuen ersetzen. Die Kosten sind nicht sehr hoch, und Sie kommen in den Genuss des schnellen N-Standards, der auch vom iPhone 4 unterstützt wird.
  • Wenn Sie glauben, dass Sie kein WiFi haben, weil die WiFi-Schnittstelle Ihres iPhones defekt ist, sollten Sie sich an den Service von Apple wenden oder an den Händler. Während der Garantiezeit wird das iPhone kostenlos repariert.
Teilen: