Alle Kategorien
Suche

iPhone 4 - Case aus Holz bauen

Der Gedanke, Technik mit herkömmlichen Baumaterialien aus der Natur zu verbinden, begeistert Menschen immer wieder. Eine interessante Kombination würde man erhalten, wenn man das iPhone 4 mit einem Case aus Holz ausstattet. Hierfür ist etwas handwerkliches Geschick und eine gute Planung notwendig.

Mit Holz aus der Natur eigene Projekte verwirklichen
Mit Holz aus der Natur eigene Projekte verwirklichen

Was Sie benötigen:

  • Holz
  • Schmirgelpapier
  • Hobel
  • Säge
  • Lineal
  • Papier
  • Bleistift

Vorbereitungen für das Case treffen

  1. Bevor Sie mit den Arbeiten beginnen, sollten Sie sich ein passendes Material aussuchen. Bei Holz wäre Linde aber auch Fichte interessant. Besorgen Sie sich diesen Baustoff in der passenden Menge und widmen Sie sich dem Abmessen.
  2. Nehmen Sie hierfür das iPhone 4 und ein genaues Lineal zur Hand und ermitteln Sie die Länge der einzelnen Seiten. Übertragen Sie die Werte auf Papier und gehen Sie zum Errechnen der benötigten einzelnen Komponenten über.
  3. Wenn das Smartphone über eine Höhe von 11,5 cm verfügt und Sie ein Case mit einer Dicke von 5 mm wollen, so müssten Sie an der Ober- und Unterkante insgesamt 1 cm hinzurechnen, um auf die benötigte Länge zu kommen. Für das Einführen des Smartphones sollten Sie entweder ein abnehmbares Teil oder eine Öffnung an einer der Seiten einplanen.
  4. Übertragen Sie diese Daten vom Papier auf das Holz und beginnen Sie mit dem groben Zuschnitt. Optimal wäre dafür eine Laubsäge, da Sie mit dieser besonders fein arbeiten können.
  5. Sollte die Dicke nicht passen, so greifen Sie zuerst zu einem Hobel, später dann zu Schmirgelpapier.
  6. Machen Sie sich jetzt Gedanken darüber, wie Sie die Konstruktion zusammentragen wollen. Soll das Case aus nur einem Element bestehen, so sind keine Verbindungsflächen notwendig. Sind die Seiten jedoch separat gefertigt und müssen zusammengefügt werden, wäre Leim ideal.
  7. Andere Verbindungstechniken könnten vielleicht stabiler sein, würden jedoch entweder die Optik negativ beeinträchtigen oder das dünne Baumaterial beschädigen.

Das iPhone 4 in Holz kleiden

  1. Sobald Sie die einzelnen Bauteile ausgesägt haben, können Sie diese an das iPhone 4 legen. Halten Sie den Holzleim bereit, der die notwendige Verbindung herstellen soll.
  2. Widmen Sie sich bei dieser Arbeit hauptsächlich dem möglichst engen Zusammensetzen der Konstruktion; wenn Sie an manchen Stellen Unebenheiten sehen, so entfernen Sie diese mit einer Feile oder Schmiergelpapier.
  3. Haben Sie alle Feinheiten korrigiert, können Sie, falls gewünscht, den inneren Teil mit einem dünnen Material auspolstern und damit dafür sorgen, dass das Gerät sicher liegt. Optimal wäre Gummi oder aber auch herkömmlicher Kleidungsstoff. Der Bau ist damit abgeschlossen.

Wollen Sie für zusätzlichen Schutz und eine angenehme Optik sorgen, so investieren Sie in Holzlack bzw. Holzfarbe. Mit dieser können Sie dem Produkt eine persönliche Note geben.

Teilen: