Alle Kategorien
Suche

iPhone 3GS - das hilft gegen einen Wasserschaden

Um Ihr iPhone 3GS nach einem Wasserschaden wieder funktionstüchtig zu machen, gibt es mehrere Möglichkeiten und Tipps, dies umzusetzen.

Das iPhone 3GS mit Wasserschaden können Sie in Reis einlegen.
Das iPhone 3GS mit Wasserschaden können Sie in Reis einlegen.

Sehr schnell kann es Ihnen passieren, dass Sie unvorsichtig sind und nicht auf Ihr Handy aufpassen. So landet dieses auch schnell im Klo oder bleibt im Regen liegen. Einen kleinen Wasserschaden können Sie danach selbst beheben.

Tipps zur Reparatur Ihres iPhone 3GS bei einem Wasserschaden

  • Wenn Sie Ihr Handy nicht selbst reparieren möchten, fragen Sie in einem Handyshop nach und schicken Sie Ihr iPhone ein. Das ist die sicherste Methode, um Ihr Handy vollständig zu reparieren.
  • Falls Sie selbst Hand anlegen wollen, nehmen Sie immer sofort Ihre SIM-Karte und den Akku aus dem iPhone 3GS. 
  • Sie können Ihr Handy komplett in eine Packung trockenen Reis legen, da der Reis dem Handy die Feuchtigkeit entzieht.
  • Eine weitere Möglichkeit nach einem Wasserschaden ist, das Handy für mehrere Tage in den Kühlschrank zu legen. Dies ist auch mit anderen Elektrogeräten möglich.
  • Außerdem können Sie Ihr iPhone 3GS komplett aufschrauben und alle Teile auseinandernehmen. Jedes Teil sollte einzeln gereinigt und getrocknet werden.
  • Entfernen Sie den Chip und den Akku und tauchen Sie das Gerät komplett für fünf bis zehn Minuten in hochprozentigen oder reinen Alkohol. Anschließend lassen Sie es für mehrere Stunden trocknen und setzen danach den Chip und den Akku wieder ein.

Das schadet Ihrem Handy

  • Bei einem Wasserschaden sollten Sie niemals versuchen, Ihr Handy anzuschalten. Durch die Nässe kommt es zu einem Kurzschluss und Sie können es nicht mehr benutzen.
  • Vermeiden Sie es, Ihr Handy an eine Wärmequelle wie zum Beispiel Föhn, Ofen oder Heizung zu halten, da die Kontakte sonst zu schmelzen drohen. Der Schaden ist somit irreparabel.
  • Sie sollten es auf keinen Fall in andere Flüssigkeiten außer hochprozentigen oder reinen Alkohol legen - niemals in Benzin oder ähnliche Flüssigkeiten.
Teilen: