Alle Kategorien
Suche

iPhone 3G Lautsprecher defekt - das können Sie tun

Das iPhone 3G ist mit zahlreichen Funktionen ausgestattet, welche über Apps erreicht werden können. Genutzt werden dafür immer wieder dieselben Komponenten, wie z. B. Display und Home-Button. Umso ärgerlicher ist es, wenn einer dieser Teile den Geist aufgibt - wie z. B. der Lautsprecher, welcher defekt zu sein scheint.

Endlich wieder Sound hören
Endlich wieder Sound hören

Feststellen, ob der Lautsprecher wirklich defekt ist

Es passiert recht oft, dass Besitzer des iPhone 3G erklären, dass ein Teil des Smartphones defekt ist. Dabei ist nur eine Option aktiviert worden, welche eben dafür sorgt, dass ein Produkt nicht mehr funktioniert. Ähnliches lässt sich auch beim Lautsprecher beobachten.

  1. Werfen Sie zu Beginn einen Blick auf den Lautlos-Schalter an der Seite. Sehen Sie hier den roten Knopf, so ist die Option derzeit aktiviert, was auch den nicht laufenden Lautsprecher erklären kann. Um die Funktion zu deaktivieren, schieben Sie den Schalter in die andere Richtung.
  2. Wechseln Sie dann in die Einstellungen, wo Sie den Eintrag "Töne" vorfinden können. Wählen Sie diesen aus und überprüfen Sie die vorhandenen Elemente. Der Regler unter "Klingel- und Hinweistöne" spielt eine große Rolle, da hiermit entschieden wird, wie laut das Smartphone sein darf.
  3. Sollte das Problem mit dem defekten Lautsprecher in einer App aufgetaucht sein, so öffnen Sie diese per Antippen und suchen hier ebenfalls nach den Optionen. Sollte es eine englischsprachige Anwendung sein, so finden Sie den Menüpunkt unter "Settings" oder "Options". Überprüfen Sie dort, ob die vorhandenen Einstellungen korrekt sind und eine Wiedergabe erlauben.

Das iPhone 3G in Ordnung bringen

  • Wenn der Lautsprecher des iPhone 3G wirklich defekt ist, können Sie zwei Wege nutzen. Auf der einen Seite steht der Weg zum Fachmann, wo Ihr Produkt repariert wird. Leider werden die Kosten, aufgrund der fehlenden Garantie, recht hoch.
  • Alternativ dazu können Sie darüber nachdenken, den Lautsprecher auszuwechseln oder das Smartphone zu verkaufen. Hilfe für den ersten Weg finden Sie bei iHint.
Teilen: