Alle Kategorien
Suche

iPhone 3G: Home-Button defekt - das können Sie dagegen tun

Immer wieder kommt es vor, dass der Home-Button des iPhone 3G nicht mehr die Leistungen bringt, die vom Hersteller eigentlich versprochen sind. Dann scheint die Steuerung defekt zu sein und Sie können nicht mehr so flüssig arbeiten wie gewohnt. Mit einigen Tricks können Sie gegen das Problem vorgehen.

Eine defekte Taste wieder reparieren
Eine defekte Taste wieder reparieren

Den defekten Home-Button in Ordnung bringen

Der Home-Button des iPhone 3G ermöglicht das Zurückkehren ins Menü. Zudem können Sie, falls Sie mit dem Gerät die Multitaskingleiste verwenden, zuletzt eingesetzte Apps erreichen. Die Taste erfüllt also eine wichtige Aufgabe, weshalb ein Defekt sehr ärgerlich ist.

  • Es passiert sehr oft, dass der Home-Button mit Staub und Schmutz verunreinigt wird. Partikel gelangen zwischen den Button und der Hülle des Smartphones, wodurch Sie die Steuerung nur schwer drücken können oder den Eindruck erhalten, dass dieses gedämpft ist.
  • Um den Schmutz zu entfernen, können Sie ein Tuch leicht anfeuchten und damit den Home-Button umkreisen. Dabei drücken Sie diesen immer wieder und erreichen somit eine Reinigung, bei welcher der Schmutz entfernt wird.
  • Seien Sie bei dieser Technik vorsichtig. Denn dringt die Feuchtigkeit in die Hardware ein, kann es zu großen Schäden kommen, bei welchen Sie das iPhone 3G weiter beschädigen.

Das iPhone 3G zur Reparatur einreichen

  • In manchen Fällen werden Sie feststellen, dass die Ihnen bekannten Lösungen nicht helfen. In solchen Situationen müssen Sie das iPhone 3G mit dem defekten Home-Button wohl oder übel zur Reparatur einreichen.
  • Um Geld zu sparen, sollten Sie mehrere Händler kontaktieren und dort fragen, wie teuer das Wiederherstellen der Funktionen wohl werden würde. Doch neben dem Preis sollten Sie auch die Qualität im Blick behalten.
  • So kann es passieren, dass Sie einem sehr günstigen Anbieter das Smartphone anvertrauen, dieser jedoch die Reparatur nicht korrekt durchführt. Da Sie das Smartphone täglich nutzen, sollten Sie bewusst nach von Apple zertifizierten Werkstätten Ausschau halten. Dort können Sie Ihr iPhone 3G abgeben und dieses nach einiger Zeit wieder repariert erhalten.
Teilen: