Alle Kategorien
Suche

IPD-Dateien öffnen - so klappt's

IPD-Dateien öffnen - so klappt's0:41
Video von Marie Pertz0:41

IPD-Dateien sind Sicherungsdateien, welche Sie mit Ihrem BlackBerry erstellen können. Um diese auf dem Computer zu öffnen, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

Was Sie benötigen:

  • BlackBerry Converter

Wenn Sie auf Ihrem BlackBerry zum Beispiel Videos erstellen oder Daten, wie Kontakte oder SMS sichern wollen, werden diese Daten in IPD-Dateien gespeichert. Die können Sie dann auf Ihren Computer übertragen und öffnen.

IPD-Datei erstellen

  1. Um eine IPD-Datei zu erstellen, öffnen Sie auf Ihrem Computer den "Blackberry Desktop Manager". Dieser kann von der Installations-CD, welche Ihrem BlackBerry beilag, installiert werden oder kostenlos von BlackBerry bezogen werden.
  2. Verbinden Sie nun per Datenkabel das Handy mit Ihrem PC. Wählen Sie nun im Desktop Manager "Sichern" aus, um alle Daten Ihres Blackberrys zu sichern.
  3. Wollen Sie nur einzelne Daten, wie Kontakte oder SMS sichern, wählen Sie "Erweitert". Hier klicken Sie die entsprechenden Daten an und beenden die Sicherung mit "Speichern".
  4. Die Daten werden nun auf Ihrem Computer in dem Desktop Manager gespeichert und können jederzeit wieder auf Ihr BlackBerry eingespielt werden.

IPD Sicherungsdateien öffnen

  1. Um IPD-Dateien auf Ihrem Computer öffnen zu können, benötigen Sie einen Converter, welcher die IPD-Dateien zum Beispiel in einer PDF-Datei auflistet, sodass Sie die gesicherten SMS lesen können.
  2. Installieren Sie den kostenlosen BlackBerry Converter. Nachdem der Vorgang abgeschlossen wurde, öffnen Sie diesen. Über "Datei" und "Öffnen" wählen Sie nun die entsprechende IPD-Datei aus, welche konvertiert und somit geöffnet werden soll.
  3. Wählen Sie im Konverter das Format aus, in welches die IPD-Datei umgewandelt werden soll. Anschließend geben Sie der neu zu erstellenden Datei einen Namen und legen den Speicherort fest. Dazu wählen Sie den Button "Speichern unter".
  4. Nachdem dies abgeschlossen ist, können Sie die nun umgewandelte IPD-Datei ganz bequem öffnen und, wenn Sie möchten, auch bearbeiten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos