Alle Kategorien
Suche

iPad: PDF öffnen - so geht's

iPad: PDF öffnen - so geht´s1:09
Video von Michael Hirtz 1:09

Das iPad ist zu vielem in der Lage, leider nicht zum komfortablen Öffnen und Anschauen von PDF-Dokumenten ohne zusätzlicher Software.

Das iPad revolutioniert

Das iPad war nicht das erste größere Gerät mit einem Touchscreen, aber es revolutionierte durch die einfache Bedienung, dem großen Display und die akzeptable Akku-Laufzeit die Art, wie man Computer benutzen kann.

  • Apple entwickelte das iPad schon vor 2010. Im April 2010 erschien die erste Generation auf dem Markt. 
  • Das iPad ist letztendlich "nur" eine größere Version des iPhones, bei dem sich einige Hardwarekomponenten geändert haben.
  • Man kann auf dem iPad Bücher lesen, im Internet surfen, viele Tausend Apps verwenden und hat generell wenig Grenzen (es sei denn, man möchte das Gerät individuell veränderbar verwenden, was iOS nicht erlaubt, da man keinen Zugriff auf die Systemebene hat).
  • Bücher und Zeitungen sowie Zeitschriften werden über den iBookstore von Apple vertrieben. Apple versucht hier gegen Amazon und deren Kindle vorzugehen. Anders als der Buchmarkt, ist der Zeitschriftenmarkt auf dem iPad ein Erfolg, denn die mit Videos und Bildern angereicherten Zeitschriften bieten einen deutlichen Mehrwert gegenüber der Printausgabe. 
  • Das Öffnen von PDF-Dokumenten ist im iPad möglich, aber auf sehr einfache Funktionen beschränkt. Öffnen Sie PDF-Dokumente daher besser in anderen Programmen.

PDF Dokumente öffnen

PDF ist das universelle Format zum Austausch von Dokumenten. Das Lesen auf dem iPad ist aber ohne zusätzliche Software etwas umständlich. Sie sollten auf das iPad Software installieren, welche bei Apple Apps genannt wird.

  1. Wechseln Sie in den App-Store und suchen Sie nach einer App, die PDF-Dokumente öffnen kann. Dies sind zum Beispiel iBooks oder GoodReader.
  2. Installieren Sie eine der beiden Apps.
  3. Wenn Sie nun eine PDF-Datei anzeigen wollen, klicken Sie im oberen rechten Bereich auf "Öffnen in" oder "in iBooks" öffnen.
  4. Das Dokument wird dann in der entsprechenden App geöffnet.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos