Alle Kategorien
Suche

iPad: Lesezeichen erstellen

iPad: Lesezeichen erstellen - so gelingt es1:24
Video von Michael Hirtz 1:24

Lesezeichen sind eine einfache Möglichkeit, oft besuchte Internetseiten zu speichern. Auch auf dem iPad können Sie welche erstellen.

Mit Apple iPad und iPhone können Sie leicht ins Internet gehen. Die beiden meistgenutzten Browser sind dabei das unter iOS auf dem iPad vorinstallierte Safari und Chrome von Google. Diese können Sie starten, indem Sie auf das entsprechende Symbol tippen.

Wenn Sie eine Internetseite oft besuchen oder eine Seite speichern möchten, haben Sie dazu verschiedene Möglichkeiten. Sie können ein Lesezeichen erstellen. Dieses können sie dann in einer Lesezeichenliste speichern oder unter Favoriten ablegen. Außerdem können Sie Internetseiten auf Ihrem Home-Bildschirm ablegen. 

So erstellen Sie neue Favoriten in Safari

  1. Seite ansteuern
    Bild -1
    © Robert Kelle
    Gehen Sie zuerst auf die gewünschte Seite.
  2. Menü auswählen
    Bild -1
    © Robert Kelle
    Wählen Sie dann das Browsermenü aus. Tippen Sie rechts oben auf den Button, der einem Viereck gleicht, und aus dem ein Pfeil nach oben geht. Das Menü klappt nun auf und Sie können das Lesezeichen bearbeiten.
  3. Lesezeichen kreieren
    Bild -1
    © Robert Kelle
    Suchen Sie nun unter den sich neu öffnenden Symbolen den Button Lesezeichen.
  4. Name und Speicherort bearbeiten
    Bild -1
    © Robert Kelle
    Sie können nun dem Lesezeichen einen beliebigen Namen geben. Achten Sie darauf, dass dieser nicht zu lang ist, da er Ihnen dann später nicht komplett angezeigt werden kann.
  5. Speicherort ändern
    Bild -1
    © Robert Kelle
    Sie können außerdem noch den Speicherort ändern. Mit Klick auf Ort können Sie entscheiden, ob Sie das Lesezeichen den Favoriten oder dem Ordner Lesezeichen hinzufügen möchten. Beenden Sie den Vorgang, indem Sie rechts oben auf den Button "sichern" tippen.

Auf Ihre Favoriten können Sie ganz einfach zugreifen, indem Sie mit Tippen auf das Plus-Symbol rechts oben einen neuen Tab öffnen. Es werden Ihnen dann alle angelegten Favoriten angezeigt und Sie können diese durch Antippen öffnen.

Sie können auch die Internetseite dem Home-Bildschirm hinzufügen. Klicken Sie dazu einfach auf "Zum Home-Bildschirm", wenn Sie das Menü aufrufen (siehe Schritt 2). Löschen können Sie die Favoriten und auf dem Home-Bildschirm abgelegten Internetseiten wie eine App. Halten Sie die App gedrückt und drücken Sie dann das Kreuz rechts oben.

  • Favoriten ermöglichen schnellen Zugriff auf Internetseiten
  • Lesezeichen sind hilfreich für das Speichern von Websites
  • Wenn Sie lieber direkt vom Home-Menü aus operieren, sollten Sie Internetseiten auf dem Home-Bildschirm speichern.
  • Löschen können Sie die Seiten durch langes gedrückt halten und folgendem Antippen des erscheinenden X.
  • Verschieben gelingt durch gedrückt halten und anschließendem Ziehen an die gewünschte Stelle.

Lesezeichen in Chrome auf dem iPad anlegen

  1. Seite ansteuern
    Bild -1
    © Robert Kelle
    Wählen Sie wieder die gewünschte Seite an.
  2. Favorit erstellen
    Bild -1
    © Robert Kelle
    Tippen Sie auf das Stern-Symbol, den Sie am rechten Ende der URL-Zeile finden.
  3. Name und Speicherort
    Bild -1
    © Robert Kelle
    Sie können auch hier den Namen bearbeiten. Mit Klick auf Ordner können Sie den Ordner auswählen, in dem das Lesezeichen abgelegt werden soll. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, einen neuen Ordner anzulegen. Bestätigen Sie mit Speichern im rechten oberen Eck.

Sie können auf das Lesezeichen zugreifen, indem Sie auch hier einen neuen Tab öffnen. Alle abgelegten Lesezeichen finden Sie hier.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos