Alle ThemenSuche
powered by

IP-Adresse verschlüsseln - so geht's

Damit Sie im Internet einigermaßen anonym zu surfen, könnten Sie Ihre IP-Adresse verschleiern lassen. Dazu benötigen Sie lediglich eine kleine Zusatzsoftware Ihrer Wahl, welche Ihre IP-Adresse über einen Proxy-Server verschlüsseln kann.

IP-Adresse verschlüsseln - so geht's
Video von Markus Hanisch

Die IP-Adresse verschlüsseln

  • Wenn Sie Ihre IP-Adresse verschlüsseln, können Sie sich damit grundsätzlich vor der eindeutigen Speicherung Ihrer Daten schützen. Dies könnte zum Beispiel dann der Fall sein, wenn die von Ihnen besuchten Webseiten direkt oder über einen Anbieter wie Google Analytics Ihre IP-Adresse speichern. Diese könnten dann anhand Ihres Surfverhaltens ein Profil erstellen, welches Sie unter Umständen direkt identifizieren könnte. 
  • Rechtlich ist es Ihnen zudem gestattet, Ihre IP-Adresse zu verschlüsseln bzw. eine andere als die von Ihrem Provider zugeteilte IP-Adresse zu verwenden. Dies können Sie aber nur dann machen, wenn Sie zum Beispiel Ihre personenbezogenen Daten vor Verfolgung oder rechtswidrigen Aktivitäten schützen möchten. Sie dürfen allerdings Ihre IP-Adresse nicht deshalb verschleiern, weil Sie unerkannt bleiben möchten, wenn Sie selbst eine rechtswidrige Tat begehen, also beispielsweise ein Urheberrecht oder Persönlichkeitsrecht verletzten. 

Möglichkeiten zur Verschlüsselung von IP-Adressen

Um Ihre IP-Adresse zu verschlüsseln, können Sie verschiedene Programme verwenden, die im Prinzip immer ähnlich funktionieren bzw. aufgebaut sind.

  • Am einfachsten können Sie dies machen, indem Sie für Ihren jeweiligen Webbrowser ein Add-on bzw. eine Erweiterung installieren. In dieser Zusatzsoftware können Sie dann einen externen Proxyserver einstellen, der eine andere IP hat. Dessen IP würde dann auch angezeigt werden, wenn Sie eine Website über den Proxyserver aufrufen. Je nachdem, welchen Webbrowser Sie verwenden, könnten Sie sich zum Beispiel die Erweiterungen/Add-ons "FoxyProxy", "ProxTube" oder "Proxy Switchy!" installieren. Verschiedene Proxyserver finden Sie unter anderem auf der Website "Hide My Ass".
  • Alternativ könnten Sie sich auch eine bestimmte Software auf Ihren PC herunterladen und installieren, über welche Sie ebenfalls einen Proxy-Server nutzen, allerdings genau festlegen können, welche Programme über diesen laufen sollen. Damit könnten Sie nicht nur bei Ihrem Webbrowser die IP-Adresse verschlüsseln, sondern zum Beispiel auch bei Ihren Chat-Programmen. Dafür könnten Sie unter anderem die Programme "ProxyCap" (Windows/Mac) oder "Proxy Switcher" nutzen.
  • Zudem wäre es möglich, Ihre IP-Adresse mit "Tor" zu verschlüsseln. Dabei werden Sie wie bei einer Zwiebel ("Tor" steht für "The onion router") jeweils durch eine Schicht von Servern geleitet, die Ihre IP-Adresse ver- bzw. wieder entschlüsseln.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob die jeweilige Software Ihre IP-Adresse auch verschlüsselt, könnten Sie vorab Ihre IP-Adresse zum Beispiel bei "wieistmeineip" abfragen, dann das jeweilige Programm aktivieren und zum Schluss erneut Ihre IP-Adresse ermitteln lassen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Hausplaner - Software kostenlos nutzen
Daniela Born
Computer

Hausplaner - Software kostenlos nutzen

Wenn Sie ein Haus bauen, oder einfach nur davon träumen möchten, kann ein Hausplaner nützlich sein. Wie Sie diese Software kostenlos nutzen können, lesen Sie hier.

Eigenes Webradio erstellen - so geht´s kostenlos
Karla Pauer
Computer

Eigenes Webradio erstellen - so geht's kostenlos

Über das Internet senden zahlreiche Radiosender, darunter finden sich viele kleine Anbieter und oft neue Programme. Mit einem überschaubaren Aufwand können Sie übrigens auch …

Mit Flip-Generator Schriften ändern - so geht´s
Claudia Jansen
Computer

Mit Flip-Generator Schriften ändern - so geht's

Der „Flip-Generator“ ist ein Browsertool, mit dem Sie Ihren Text ganz einfach, mit nur einem Klick, auf den Kopf stellen können. Warum? Einfach, um einmal die Perspektive zu wechseln.

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Wie sende ich ein Fax von einem Computer?
Andreas Regener
Computer

Wie sende ich ein Fax von einem Computer?

Im Zeitalter des Internets dominiert die eMail immer mehr als Kommunikationsmittel. Allerdings ist in vielen Fällen eine eMail aufgrund der fehlenden Unterschrift nicht …

Ähnliche Artikel

Netzwerkschlüssel rausfinden - so geht´s
Hans Baber
Hardware

Netzwerkschlüssel rausfinden - so geht's

Sie wollen nur mal eben einen Freund oder einen Kollegen bei Ihnen in das WLAN-Netzwerk lassen, werden aber aufgefordert erst einmal den richtigen Netzwerkschlüssel einzugeben. …

WLAN sperren für Andere - so geht's
Jörg Bütow
Internet

WLAN sperren für Andere - so geht's

WLAN ist die Abkürzung für Wireless Lan und bedeutet übersetzt kabelloses Netzwerk. Wichtig ist es hier, aus Sicherheitsgründen dieses WLAN für andere unzugänglich zu machen und zu sperren.

Eine neue IP-Adresse generieren - so geht's
Heiko Müller
Internet

Eine neue IP-Adresse generieren - so geht's

Der Computer ist heutzutage kaum noch aus dem privaten Leben wegzudenken. Gerade bei der jungen Generation gehört ein Rechner unbedingt dazu. Jeder dieser Computer, der mit dem …

Proxy-Server einrichten - Schritt für Schritt
Anne Pinus
Internet

Proxy-Server einrichten - Schritt für Schritt

Jeder User hinterlässt im Internet Spuren und es kann verfolgt werden, wo Sie im World Wide Web unterwegs waren. Um ins Internet zu können, müssen Sie Ihren Proxy Server einrichten.

So spielen Sie FIFA 12 über LAN.
Maximilian Schwarz
Computer

FIFA 12 über LAN spielen - so klappt's

Wenn Sie gerne mit Ihren Freunden FIFA 12 über LAN spielen möchten, aber nicht wissen, welche Einstellungen vorgenommen werden müssen, hilft Ihnen diese Anleitung weiter.

UseNeXT nutzt Highspeed-Server im Ausland rund um die Uhr.
Thomas Detlef Bär
Internet

UseNeXT und die Sicherheit - Wissenswertes

Spezielle Internetfahnder durchforsten das Internet, um illegale Downloads, deren Urheber und Nutzer aufzuspüren. Auch die Serviceanbieter sind das Ziel. Seit 2005 ist …

Mit kostenloser Software können Sie bequem Ihre IP-Adresse verschleiern
Thomas Wirtz
Internet

Die eigene IP verschleiern - so surfen Sie anonym

Wenn Sie viel im Internet unterwegs sind, geben Sie zwangsläufig viel über sich preis. Auf jeder Seite, die Sie im Internet besuchen, hinterlassen Sie Spuren. Anhand Ihrer …

Sicherheit durch Sperren oder Verschlüsseln der Festplatte.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Software

Festplatte sperren - so geht's

Sie möchten nicht, dass jeder Nutzer Ihres Computers auf Systemdateien zugreifen kann? Oder Sie fürchten gar, dass Ihre Festplatte ausspioniert wird? Dann sollten Sie die …

Schon gesehen?

Hotspot Shield entfernen - so gehen Sie vor
Vivian Kiel
Computer

Hotspot Shield entfernen - so gehen Sie vor

Wer über eine andere IP-Adresse im Netz surfen möchte, sollte Hotspot Shield verwenden. Im Netz ist jedoch Vorsicht geboten, wenn Sie auf WLAN-Hotspots surfen. Hacker haben auf …

Anleitung - Router IP herausfinden
Anna-Maria Schuster
Computer

Anleitung - Router IP herausfinden

Keine Internetverbindung, eine tote Telefonleitung oder dauernde Unterbrechungen. Das Problem kennt jeder. Wer der Sache auf den Grund gehen möchte, kann über die Router-IP auf …

Das könnte sie auch interessieren

Whatsapp ist zwar für Smartphones und nicht für Tablets gedacht, läuft aber auch dort.
Mara Ehlen
Computer

WhatsApp auf Galaxy Tab installieren - so geht's

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messenger für Smartphones. Auch nach der Übernahme durch Facebook, hat sich hieran nichts geändert. Leider lässt sich der Messenger nicht …

Eine Festplatte für ein Netzwerk
Rene Goebbels
Computer

FreeNAS einrichten - so geht's

Sie möchten einen Netzwerkspeicher in Ihrem Netzwerk haben? In wenigen Schritten können Sie auf einem ungenutzten Rechner das Betriebssystem FreeNAS™ einrichten und so von …