Alle ThemenSuche

iOS 5 Apps wiederherstellen - so geht's

Wer kennt das nicht: es gibt tausende Apps und viele davon testet man einfach mal aus. Und schneller als man denkt ist die App dann auch wieder gelöscht. Doch was ist, wenn Sie die falschen Apps löschen oder Sie zu spät merken, dass eine App doch ganz praktisch war. Wie Sie mit dem Betriebssystem iOS 5 Apps wiederherstellen können, erfahren Sie hier.

Apple Apps leicht wiederherstellen.
Apple Apps leicht wiederherstellen. © sewa_golubkow / Pixelio

Unter iOS 5 Apple-Apps wiederherstellen

Gerade wenn Sie kostenpflichtige Apps aus Versehen gelöscht haben, kann das Wiederherstellen sinnvoll sein, aber auch wenn Sie nicht mehr genau wissen, welche Apps Sie eigentlich genutzt haben, ist es eine tolle Option. Es ist sogar leichter als Sie vielleicht denken:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone oder Ihr iPad wie gewohnt an Ihrem Windows Computer oder Mac an und warten Sie, bis iTunes gestartet ist.
  2. Wenn Ihr Gerät unter "Geräte" angezeigt wird, müssen Sie dieses einmal mit einem Klick auswählen. Sie gelangen dadurch in die Übersicht Ihres Gerätes, in der Sie die aktuelle Softwareversion sehen können, aber auch wie viel Speicher zum Beispiel schon belegt und noch frei ist. Wenn Sie noch eine ältere Betriebssoftware nutzen, können Sie hier auch das Update auf iOS 5 durchführen.
  3. Oben in der Mitte des Bildschirms finden Sie verschiedene Menüpunkte, unter anderem auch "Apps". Hier finden Sie eine Übersicht, welche Apps Sie erworben haben und auch wie groß diese sind. Vor dem jeweiligen App-Bild können Sie auswählen, welche Apps Sie auf Ihrem Gerät nutzen möchten. 
  4. Die Apps werden dann mit einem Klick auf "Synchronisieren" auf Ihrem Gerät installiert. Alle dort angegebenen Apps können Sie so wiederherstellen.

Wenn das Wiederherstellen so nicht gelingt

Wenn Sie Ihr Gerät schon länger nicht mehr an Ihrem Computer angeschlossen haben und zwischendurch direkt Käufe und Downloads von Apps gestartet haben, kann es sein, dass diese in der Übersicht nicht auftauchen. Auch das ist sehr leicht zu beheben:

  1. Wie immer wird iTunes gestartet. Überprüfen Sie im Menüfeld oben links unter "Store", ob Sie derzeit im iTunes-Store angemeldet sind. Wenn nicht, melden Sie sich mit Ihren Kundendaten dort an.
  2. Wählen Sie jetzt in der linken Seitenleiste "Einkäufe" aus. Unten rechts können Sie nun auf "Vorherige Käufe laden" auswählen.
  3. Jetzt sehen Sie sortiert alle Ihre bisher gekaufte (oder kostenlos erworbene) Musik, Apps und auch Bücher. Neben dem Symbol der entsprechenden App sehen Sie auch, ob diese derzeit geladen ist oder nicht. 
  4. Klicken Sie auf das Symbol neben der App und laden Sie die App auf Ihren PC. Mit einem Klick auf "Alle laden" unten rechts können Sie, wie der Name schon sagt, auch alle noch nicht geladenen Apps downloaden. Danach können Sie wie schon im ersten Abschnitt beschrieben vorgehen. Jetzt sehen Sie auch die nun ausgewählten Apps in iTunes und können diese mit Ihrem Gerät unter iOS 5 synchronisieren und wieder nutzen.

Wichtig dabei: Sie müssen auch ewig nicht genutzte Apps nicht noch einmal bezahlen. Einmal gekauft bleiben die Apps in Ihrem iTunes Store gespeichert.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel