Alle ThemenSuche
powered by

Ionengleichung - eine einfache Erklärung

Wenn Sie eine Reaktion beschreiben wollen, so geht dies mit einer Reaktionsgleichung oder einer Ionengleichung - doch was ist eine Ionengleichung genau?

Weiterlesen

Mit einem Periodensystemgelingt die Ionengleichung.
Mit einem Periodensystemgelingt die Ionengleichung.

Was Sie benötigen:

  • Periodensystem

Aufbau einer Ionengleichung

  • Eine Ionengleichung ist eine vereinfache Variante einer chemischen Reaktionsgleichung.
  • Genau wie bei einer Reaktionsgleichung stehen links die Edukte, also die Ausgangsstoffe einer Reaktion, und rechts die Produkte der Reaktion.
  • Im Gegensatz zu einer chemischen Reaktionsgleichung werden allerdings nicht alle beteiligten Stoffe genannt, sondern nur die Eduktbestandteile, die im Produkt auftauchen.
  • Die Eduktbestandteile werden als Ionen oder Atome dargestellt. Die Bindungspartner werden gänzlich weggelassen, wenn Sie nicht im gewünschten Produkt auftauchen.
  • Somit hat eine chemische Reaktion im Regelfall zwei oder mehr verschiedene Ionengleichungen. Im Gegensatz dazu wird eine chemische Reaktion nur durch eine Reaktionsgleichung wiedergegeben.
  • Der große Vorteil von Ionengleichungen besteht darin, dass Schwierigkeiten bei der Stöchiometriebestimmung wegfallen.
  • Eine sehr vereinfachte Verallgemeinerung einer Ionengleichung führt zur folgenden Darstellung:
    x A- + y B+ → AxBy.

Beispiele für Ionengleichungen

  • Beispiel 1.: Der Chloridnachweis im Kochsalz erfolgt durch Eine, mit Salpetersäure angesäuerte wässrige Lösung, der Silbernitrat hinzugegeben wird. Bei dieser Reaktion entsteht Silberchlorid, welches aus der Lösung ausfällt. Die Reaktionsgleichung würde wie folgt aussehen:
    NaCl + AgNO3 → Na+ + NO3- + AgCl
    Für den Nachweis ist allerdings nur das entstehende AgCl von Interesse. Somit werden auch nur die Silber- und Chloridionen in der Ionengleichung verwendet. Diese sieht dann wie folgt aus:
    Cl- + Ag+  → AgCl.
  • Beispiel 2.: In Labor kann Salzsäure mit Schwefelsäure und Kochsalz hergestellt werden. Die Reaktionsgleichung für diesen Versuch sieht wie folgt aus:
    NaCl + H2SO4 → NaHSO4 + HCl
    Wenn nur die Herstellung der Salzsäure interessiert, können Sie für die Ionengleichung die anderen Bindungspartner vernachlässigen. Die Gleichung vereinfacht sich also zu Folgendem:
    Cl- + H+ → HCl .

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ionengitter - eine Erklärung aus der Chemie
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Ionengitter - eine Erklärung aus der Chemie

Ein Ionengitter ist eine spezielle Bindungart in der Chemie, die vor allem für Salze gilt. Dabei wird die Bindung durch die unterschiedliche Ladung der Teilchen erreicht.

Lewis-Formel - Erklärung in der Chemie
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Lewis-Formel - Erklärung in der Chemie

Moleküle in chemischen Bindungen können gut als Lewis-Formel dargestellt werden. Doch was ist überhaupt diese Lewis-Formel und welche Regeln müssen beachtet werden? Die …

Chemie - Dipol leicht erklärt
Sarev Dago
Weiterbildung

Chemie - Dipol leicht erklärt

Die Polarität in der Chemie befasst sich mit der Verteilung von Ladung in Atomgruppen, also Molekülen. Dabei können mehrere Verteilungsarten vorkommen, wie beispielsweise die des Dipols.

Verhältnisformel berechnen - Anleitung
Roswitha Gladel
Weiterbildung

Verhältnisformel berechnen - Anleitung

Aufgaben, bei denen es um das Berechnen der Verhältnisformel geht, erfordern etwas Rechenaufwand, sind aber nicht sehr schwer. Gehen Sie einfach mit System vor.

Ähnliche Artikel

So können Sie die Formlen von Natronlauge aufstellen.
Roswitha Gladel
Schule

Natronlauge - Formel aufstellen

Die chemische Formel für Natronlauge können Sie recht einfach aufstellen, wenn Sie sich die Vorgänge bei der Herstellung von Natronlauge vor Augen halten.

Erdöl- bzw. Erdgasverbrennung am Förderturm
Michelle Miller
Weiterbildung

Erdölverbrennung - Reaktionsgleichung

Erdöl besteht aus verschiedenen Verbindungen und enthält Verunreinigungen. Wie kann man eine Reaktionsgleichung für die Erdölverbrennung aufstellen?

Schwefeldioxid trägt zur Luftverschmutzung bei.
Lara Marie Balzer
Weiterbildung

Schwefeldioxid - Reaktionsgleichung

Schwefeldioxid kennen die meisten Menschen vor allem als Substanz, die für die Luftverschmutzung und die Entstehung von Saurem Regen verantwortlich ist; allerdings stellt die …

Moleküle haben einen Dipolmoment
Roswitha Gladel
Schule

Das Dipolmoment in der Chemie verstehen

Der Dipolmoment spielt in der Chemie eine große Rolle. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie die Zusammenhänge verstehen. Auf den ersten Blick leuchtet es vielen nicht ein, …

Chemie - nicht jedermanns Sache
Rene Kochen
Weiterbildung

Reaktionsgleichung von Bleioxid und Holzkohle

Die Reaktion von Bleioxid und Holzkohle ist eine sogenannte Redoxreaktion. Um diese Elektronenabgabe bzw. -aufnahme schriftlich darzustellen und zu untersuchen, benutzt man die …

Den Begriff Atom chemisch und einfach erklärt.
Marc Schöpper
Weiterbildung

Begriff Atom - eine chemische Erklärung

Der Begriff der Chemie löst bei vielen Schülern und auch Eltern einen kalten Schauer auf dem Rücken aus. Dabei ist die Chemie ein stark definiertes und logisch aufgebautes …

Während chemischer Versuche kann viel herausgefunden werden, es muss nur dokumentiert werden.
Achim Günter
Weiterbildung

Reaktionsschema - Bedeutung

Wenn für Sie Chemie in den Grundlagen zwar äußerst interessant erscheint, jedoch ein Begriff, wie beispielsweise der des Reaktionsschemas, sich von Ihnen nicht einordnen lässt, …

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's

Egal, ob Sie ein Verkehrsschild an einer Steigung sehen oder Angaben in einer Radtourkarte anschauen: Stets ist die Steigung in Prozent angegeben. Diese lässt sich jedoch …

Wie schreibt man einen gelungenen Essay? Eine Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat.
Lorenz Moosmüller
Weiterbildung

Essay schreiben - wichtige Punkte

Wie anfangen einen Essay zu schreiben? Diese Frage stellt sich jeder, der vor dem blanken Papier oder der leeren Worddatei sitzt. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen gibt es …

Glückliche Kunden sind das wichtigste Ziel des Immobilienmaklers.
Yvonne Weber
Weiterbildung

Wie werde ich Immobilienmakler?

Wie werde ich Immobilienmakler? Vielleicht haben Sie sich diese Frage schon öfters gestellt, angesichts der Preise, zu denen manche Häuser verkauft werden. Der Makler kassiert …

Das sind Adoptoren.
Markus Maria Renz
Weiterbildung

Adoptoren - den Begriff einfach erklärt

Sie haben den Begriff Adoptoren gehört, wissen jedoch nicht, was dieser bedeutet? In der folgenden Anleitung erfahren Sie den Ursprung und die Bedeutung des Wortes.