Alle Kategorien
Suche

Intimpflege beim Mann - so geht's richtig

Die Intimpflege beim Mann spielt eine genauso große Rolle, wie bei einer Frau. Wie Sie sich richtig pflegen, erfahren Sie im Folgenden.

Gesund und gepflegt als Mann.
Gesund und gepflegt als Mann.

Was Sie benötigen:

  • Wasser
  • Seife

Intimpflege - ein Muss für die Hygiene

  • Die Intimpflege beim Mann ist ein genauso wichtiges Thema, wie bei der Frau. Da es sich hier um den sensibelsten Bereich des männlichen Körpers handelt, sollte die Pflege hier sehr genau genommen werden. Zu leicht entstehen Krankheiten wie Pilzinfektionen und führen zu unangenehmen Begleiterscheinungen. Unter Umständen stecken Sie auch eine Frau mit einer solchen Infektion an.
  • Natürlich sollen Sie es mit der Pflege nicht übertreiben, denn auch das kann zu Krankheiten führen. Es genügt eine tägliche Reinigung. Mehrmaliges reinigen am Tag ist nicht notwendig.
  • Verwenden Sie milde Pflegemittel und lauwarmes Wasser zur Reinigung. Das genügt vollkommen. Spezielle Waschlotionen sind nicht notwendig. Sie zerstören nur den natürlichen Säureschutzmantel der Haut.

Die richtige Pflege im Intimbereich beim Mann

  • Gerade unter der Vorhaut ist eine gründliche Pflege sehr wichtig. Hier kann sich Smegma bilden, was zu Infektionen führen kann. Ziehen Sie deshalb beim Waschen die Vorhaut vollständig zurück und waschen Sie Eichel und Penis mit warmen Wasser.
  • Auch der Hoden sollte mit Wasser gereinigt werden. Sie können dafür eine pH-neutrale Seife verwenden.
  • Wechseln Sie täglich Ihre Unterwäsche. So schützen Sie sich vor Bakterien und anderen Keimen.
  • Die Unterwäsche selbst sollte zum großen Teil aus Naturfasern bestehen, um Schweiß aufzunehmen und die Haut atmen zu lassen. Baumwolle ist hier eher ungeeignet.
  • Sollten Sie sich im Intimbereich rasieren, gehen Sie bitte vorsichtig vor. Bei unsanfter Enthaarung kann es zu Irritationen im Genitalbereich kommen und Bakterien zu einem Aufenthalt in Ihrem Intimbereich einladen.
  • Sollten Sie trotz guter Intimpflege doch in diesem Bereich unangenehm riechen, sollten Sie einen Spezialisten aufsuchen, um eventuelle Infektionen ausschließen zu können.
  • Mit einer guten Intimpflege beim Mann ist nicht nur der Mann, sondern auch dessen Frau glücklich.
Teilen: