Alle Kategorien
Suche

INTEX-Pool von ALDI richtig aufbauen

Wer nicht das nötige Kleingeld besitzt um sich einen Pool im Garten einbauen zu lassen, der begnügt sich oftmals mit einem Pool aus mit Luft befülltem Kunststoff oder einem Aufsetzpool aus stabilem Kunststoff. Diese eignen sich zumeist nicht um darin zu schwimmen, sorgen aber zumindest für eine Abkühlung an heissen Sommertagen. Einen solchen Pool gibt es nun von Aldi, allerdings sollte dieser auch richtig aufgebaut werden.

Einen Pool müssen Sie korrekt aufbauen
Einen Pool müssen Sie korrekt aufbauen

Was Sie benötigen:

  • INTEX-Pool von Aldi

In aller Regel ist ein Pool aus Kunsstoff recht einfach aufzubauen. Aber es gibt von Fabrikat zu Fabrikat dennoch einige Unterschiede, die dabei beachtet werden sollten. Der INTEX-Pool von Aldi ist nicht nur gut aufzubauen, er verfügt auch noch über das gesamte Zubehör das benötigt wird, um auch einen langen Gebrauch des Wassers zu sichern.

Pool von Aldi können Sie nach Vorgabe aufbauen

  • Die Voraussetzung um den Pool von Aldi aufbauen zu können ist, dass Sie sich in Ihrem Garten eine ebene Fläche suchen. Diese Fläche sollten Sie so gut es eben geht von Steinen und scharfkantigen Dingen befreien, damit der Pool nicht beschädigt werden kann.
  • Damit der Pool einen zusätzlichen Schutz erhält, liefert Aldi eine Bodenschutzplane mit, die Sie unter den Pool verlegen. Dies bedeutet doppelte Sicherheit.
  • Wenn Sie den Pool dann auf der Plane postiert haben, blasen Sie nur den oberen Ring mit Luft auf. Der Vorteil besteht darin, dass sich der Pool danach beim Befüllen selbständig aufrichtet.
  • Wenn der Pool steht, müssen Sie lediglich noch die mitgelieferte Einstiegsleiter ansetzen, sowie die Filterpumpe anschließen. Bei dieser müssen Sie nur die Schläuche am Pool befestigen. Die Filterpumpe ist schon allein deshalb wichtig, um das Wasser für längere Zeit sauber zu halten. Wenn Sie bedenken, dass die benötigte Wassermenge bei einer 80 prozentigen Befüllung bei 6730 Liter liegt, ist dies dringend notwendig.
  • Einen zusätzlichen Schutz vor Verschmutzung, bietet aber auch noch die ebenfalls mitgelieferte Pool-Abdeckplane.
  • Wenn Sie später das Wasser ablassen, können Sie am Ablauf einen Gartenschlauch anbringen, damit Sie das Wasser dahin abließen lassen können, wo es für Sie am günstigsten ist.
  • Der INTEX-Pool von Aldi ist ideal für die Erfrischung der gesamten Familie über die jährlichen Sommermonate.
Teilen: