Alle Kategorien
Suche

Internetsperre einrichten - so geht's

Das Internet stellt eine große Gefahr für Kinder dar. Schützen Sie Ihr Kind vor Pornografie und Gewalt im Internet. Sperren Sie Ihr Internet mit nur ein paar Mausklicks.

Eine Internetsperre ist in vielen Fällen sehr nützlich.
Eine Internetsperre ist in vielen Fällen sehr nützlich.

Was Sie benötigen:

  • Das kostenlose Programm "K9 Web Protection"
  • Einige Englisch-Kenntnisse

Kostenlose Internetsperre mit "K9 Web Protection" 

  1. Gehen Sie zuallererst auf die Homepage von "K9 Web Protection". Drücken Sie oben in der Menüleiste auf "Get K9 Now". Hier können Sie Ihre kostenlose Lizenznummer beantragen.
  2. Nun müssen Sie unten die geforderten Daten eingeben. Als Erstes Ihren Vornamen, dann Nachnamen und schließlich Ihre Email-Adresse, die Sie zur Bestätigung zwei Mal eingeben müssen.
  3. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf "Request License".
  4. Es wird Ihnen nun eine Lizenznummer zu Ihrem Email-Postfach geschickt.

Herunterladen der Freeware

  1. Öffnen Sie die erhaltene Email und scrollen Sie weiter nach unten. Drücken Sie die blau unterstrichene Auswahl "Download K9 Web Protection".
  2. Sie gelangen zu einer neuen Seite, auf der Sie Ihr Betriebssystem auswählen müssen. Für Vista oder Windows 7 zum Beispiel drücken Sie auf den ersten blauen Kasten.
  3. Es öffnet sich ein neues kleines Fenster, in dem Sie auf "Datei speichern" drücken müssen. Im nächsten Fenster wählen Sie den Speicherort aus.

Installieren der Internet-Sperre "K9 Web Protection"

  1. Nachdem Sie die Freeware heruntergeladen haben, gehen Sie zum Speicherort, öffnen Sie das Installer-Paket und wählen "Ausführen".
  2. Als Nächstes drücken Sie auf "Next". Im nächsten Fenster setzen Sie den Haken in dem kleinen Kasten und drücken wieder auf "Next". Genauso in den nächsten zwei Anfragen.
  3. Dann werden Sie gebeten, die Lizenznummer, die Sie per Email erhalten haben, einzugeben. Öffnen Sie dafür wieder die zugeschickte Nachricht, kopieren Sie die Nummer, fügen Sie sie ein und drücken Sie auf "Next".
  4. Nun wählen Sie ein beliebiges Passwort. Stellen Sie sicher, dass das Passwort nicht leicht zu erraten ist, also nicht Geburtsdatum, Name oder ähnliches benutzen. Am besten wählen Sie ein Passwort, das aus Buchstaben und Zahlen gemischt ist. Drücken Sie dann auf "Next", genauso wie in den nächsten Fenster.
  5. Als Letztes müssen Sie nur noch auf "Install" drücken. Lassen Sie nun alles laden, bis das Programm vollständig installiert wurde und drücken Sie schließlich auf "Finish".
  6. Nun klicken Sie auf "Yes", um Ihr System neu zu starten. Das ist wichtig. Sie sollten nicht erst später neustarten, sonst kann Ihr Passwort nicht verifiziert werden.

Festlegen der Internetsperre mittels der Freeware

  1. Gehen Sie zum Speicherort und doppelklicken Sie auf den neu gespeicherten Link "Blue Coat K9 Web Protection Admin".
  2. Es öffnet sich eine neue Seite mit drei Optionen zur Auswahl. Klicken Sie auf den mittleren Kasten mit der Aufschrift "Setup".
  3. Nun werden Sie gebeten, Ihr Passwort einzugeben, das Sie sich vorhin ausgedacht haben.
  4. Danach öffnet sich wieder eine neue Seite, auf der Sie die jeweilige Sicherheitsstufe auswählen können.
  5. "High" stellt beispielsweise die höchste Sicherheitsstufe dar. Unter "Custom" können Sie die eigenen persönlichen Einstellungen vornehmen.
  6. Wenn Sie fertig sind, brauchen Sie nur noch auf "Save" zu klicken und die Internetsperre wird eingeführt.
  7. Wenn nun jemand eine pornografische oder gewalttätige Seite öffnen sollte, erscheint die Sperr-Seite von K9 Web Protection.
Teilen: