Alle ThemenSuche
powered by

Internet Explorer 9 - Werbeblocker: So aktivieren Sie den Tracking-Schutz

Der Internet Explorer 9 bietet die Funktion des Tracking-Schutzes, um Ihre Privatsphäre beim Surfen zu schützen. Wenn Sie diesen aktivieren, können Sie nicht nur Webseiten hierüber blockieren, sondern diesen auch als Werbeblocker nutzen.

Weiterlesen

So nutzen Sie den Tracking-Schutz als Werbeblocker.
So nutzen Sie den Tracking-Schutz als Werbeblocker.

Bevor Sie den Tracking-Schutz auch als Werbeblocker im Internet Explorer 9 verwenden können, müssen Sie diesen zunächst aktivieren und eine entsprechende Liste erstellen.

Aktivieren im Internet Explorer 9

  1. Beachten Sie, dass der Tracking-Schutz und somit der Werbeblocker erst ab der Version 9 vom Internet Explorer zur Verfügung steht. Sie sollten also zunächst den Browser aktualisieren, um die neueste Version zu erhalten.
  2. Nachdem Sie den Internet Explorer nun geöffnet haben, wählen Sie unter "Extras" die Option "Tracking-Schutz" an. Hier sehen Sie zunächst nur den Eintrag "Ihre personalisierte Liste" und dahinter "Deaktiviert". Wählen Sie diesen Eintrag durch Anklicken aus.
  3. Nun ist der Button "Einstellungen" aktiviert und kann angeklickt werden. Hier werden alle zuletzt besuchten Webseiten angezeigt und die jeweiligen Programme, die auf diesen eingeblendet werden und Daten speichern.
  4. Solange keine Festlegung erfolgt, sind diese zugelassen. Sie können also für jede Seite oder jedes Programm selbst festlegen, ob dieses zugelassen werden soll oder ob Sie diesen Anbieter blockieren möchten.
  5. Wählen Sie anschließend "OK", um zum vorherigen Fenster zurückzukehren. Hier wählen Sie zudem "Aktivieren", um den Tracking-Schutz ab sofort zu verwenden. Dieses läuft automatisch im Hintergrund und ist nur gekennzeichnet durch ein kleines Icon in der Adressleiste.

Tracking-Schutz als Werbeblocker

  • Ein positiver Nebeneffekt des Tracking-Schutzes im Internet Explorers 9 ist, dass dieser auch als personalisierter Werbeblocker genutzt werden kann. Um diesen nicht selbst einstellen zu müssen, bietet Microsoft bereits voreingestellte Liste an, welche lediglich heruntergeladen werden müssen.
  • Diese Tracking-Schutz-Listen (TPL) öffnen Sie mit dem Internet Explorer und wählen über "Add TPL" die gewünschte Liste aus. Es erscheint ein Abfragefenster, ob diese Liste dem Tracking-Schutz hinzugefügt werden soll. Bestätigen Sie diese mit "Liste hinzufügen".
  • Beim Nutzen der Webseiten werden nicht nur die hinzugefügten Tracking-Webseiten ausgeblendet, sondern auch die Werbeinhalte, welche darüber angezeigt werden, sodass Sie selbst bestimmen können, welche Anzeigen Sie dem "Werbeblocker" hinzufügen und welche nicht.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Vollbild in Firefox beenden - so geht's
Markus Maria Renz
Computer

Vollbild in Firefox beenden - so geht's

Sie möchten Inhalte im Firefox-Browser im Vollbild ansehen, wissen aber nicht, wie Sie diesen Modus danach wieder beenden können? Mit diesen Hinweisen sollte es Ihnen gelingen.

Wie kann ich bei Google Chrome den Verlauf löschen?
Filip Jünger
Computer

Wie kann ich bei Google Chrome den Verlauf löschen?

Die Auswahl an Browsern, mit denen man durch das Internet surfen kann, wird immer größer und größer. Zahlreiche Anbieter preisen die jeweiligen Vorteile ihrer Programme an. …

Ähnliche Artikel

Google-Chronik anzeigen - so geht's
Markus Maria Renz
Computer

Google-Chronik anzeigen - so geht's

Sie möchten bei Googles Browser Chrome die Chronik anzeigen lassen? Mit einigen wenigen Klicks ist dies überhaupt kein Problem und geht zudem sehr schnell.

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun
Anne Leibl
Internet

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun

Ein versehentlicher Klick und schon ist die Favoritenleiste plötzlich verschwunden? Keine Sorge, mit wenigen Klicks ist die Leiste wieder hergestellt - egal welchen Browser Sie benutzen.

Mit wenigen Klicks die IP-Adresse wechseln
Kevin Höbig
Computer

IP-Adresse wechseln - so geht's

Wenn Sie Ihre IP-Adresse ändern möchten, können Sie dies sowohl für Ihr Netzwerk als auch für Ihre Internetverbindung tun, wobei Ihnen bei der zweiten Möglichkeit mehrere …

Bei jedem Browser wird üblicherweise ein Verlauf angelegt. So finden Sie ihn.
Markus Maria Renz
Internet

Browserverlauf ansehen - so klappt's

Sie wollen wissen, wann Sie welche Internetseite angesehen haben oder schauen, ob sich Ihre Kinder auch nur auf sicheren und für ihr Alter geeigneten Internetseiten …

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Werbung kann im Firefox-Browser ganz einfach geblockt werden.
Andreas Regener
Computer

Wie blocke ich Werbung im Firefox-Browser?

Für Viele ist das Surfen im Internet zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung geworden. Sei es das Lesen von News, das Chatten innerhalb von sozialen Netzwerken oder …

Schon gesehen?

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Das könnte sie auch interessieren

Die Bildung von Kategorien erlaubt Ihnen mehr Durchblick bei Ihren Daten.
Maike Niet
Computer

In Excel Kategorien bilden - Anleitung

Excel bietet die Möglichkeit, Daten durch Gruppierungen zusammenzufassen bzw. Kategorien zu bilden und so Teilergebnisse zu erzeugen. Ihre Daten-Listen werden damit …

Freemind - das Drucken einer Mindmap gelingt so
Sebastian Pekrul
Computer

Freemind - das Drucken einer Mindmap gelingt so

Freemind ist eine kostenlose Software, mit der Sie am Computer auf unkomplizierte Weise Mindmaps erstellen können. Beim Drucken dieser Mindmaps kommt es allerdings nicht selten …