Alle ThemenSuche
powered by

Internet Explorer 9 reagiert nicht - Problembehandlung

Oft hört man, dass nicht der Internet Explorer 9 ein Problem habe, sondern er selbst das Problem sei. Dabei kommt die Meldung "reagiert nicht" auch bei anderen Browsern vor.

Internet Explorer 9 reagiert nicht - Problembehandlung
Video von Bruno Franke

Probleme mit dem Internet Explorer 9

Der Internet Explorer 9 ist ähnlich wie seine Vorgänger sehr komplex. Er kann viel, hat viele Einstellungen, bietet hohe Sicherheit und ist mit allem und jedem kompatibel. Eigentlich ist es erstaunlich, das so ein vielschichtiges Programm überhaupt laufen kann. Meistens läuft alles rund, aber manchmal passen verschiedene Komponenten nicht zusammen.

  • Besonders alte Programmteile, Add-ons, die schon vor Jahren auf dem PC gelandet sind, können dazu führen, dass ein neues Programm wie der Internet Explorer 9 nicht mehr reagiert. Häufig werden diese Programme weder genutzt noch benötigt, sie "dümpeln" auf dem PC herum und stören manchmal gewaltig.
  • Auch Firewalls und Antivirenprogramme können den Internet Explorer 9 einfrieren. Das geschieht meistens dann, wenn sich die Sicherheitseinstellungen der Programme gegenseitig blockieren.
  • Oft verhindert der Internet Explorer 9 auch, dass Programme auf Ihren PC zugreifen, ein Schutz, der eigentlich beabsichtigt ist. Die Fehlermeldung "reagiert nicht" ist dann nur Folge des Schutzes und somit eigentlich kein Fehler. Das könnte man als Sprachproblem bezeichnen.

Hilfe, wenn der IE 9 nicht reagiert

  1. Der Internet Explorer 9 ist ein neues Programm und hat als solches immer Probleme mit veralteten Einträgen in der Registry. Sie sollten also das Problem eher auf dem eigenen PC suchen, als im IE 9. Es macht also Sinn, ein Programm zur Registry-Bereinigung zu verwenden. Oft ist danach das Problem, dass der  Internet Explorer 9 nicht reagiert, beseitigt.
  2. Da es sehr oft an den Add-ons liegt, dass Ihr Internet Explorer nicht reagiert, hier eine Anleitung zu diesem Thema: Klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Start", dann auf "Ausführen" und geben Sie "iexplore -extoff" ein. Jetzt sind alle Add-ons deaktiviert. Läuft Ihr Internet Explorer 9 nun fehlerfrei, liegt es eindeutig an den Add-ons.
  3. Starten Sie den IE 9 neu und rufen unter "Internet Optionen", "Programme" die Add-ons auf. Deaktivieren Sie eines nach dem anderen, bis Sie das "schuldige" Add-on gefunden haben.
  4. Wenn das nichts nutzt, versuchen Sie mal andere Sicherheitseinstellungen, indem Sie eine andere Sicherheitsstufe wählen. Damit grenzen Sie das Problem ein. Aber das kann eigentlich nur eine Notlösung sein, mit verminderter Sicherheit zu arbeiten, damit der Internet Explorer 9 nicht abstürzt.

Das Problem, dass Ihr Internet Explorer 9 nicht reagiert, kann von der verwendeten Hardware, vom Betriebssystem, von anderen gleichzeitig laufenden Browsern, von Schutzsoftware und von jeglicher anderer Software ausgelöst werden. Wenn naheliegende Probleme wie die Registry oder die Add-ons nicht die Ursache sind, bedarf es einer langen Fehlersuche und Kontaktaufnahme zum Support. Schauen Sie sich die Supportseite von Microsoft an. Dort gibt es viele Ratschläge den Internet Explorer 9 betreffend und sicher werden Sie dort Einiges finden, was das Problem, dass Ihr Intenet Explorer nicht reagiert, behebt.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Google-Chronik anzeigen - so geht's
Markus Maria Renz

Google-Chronik anzeigen - so geht's

Sie möchten bei Googles Browser Chrome die Chronik anzeigen lassen? Mit einigen wenigen Klicks ist dies überhaupt kein Problem und geht zudem sehr schnell.

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung
Leon Schwarz

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung

Sollte die von Ihnen heruntergeladene Version des Google Chrome Browsers Ihnen nicht bereits in der deutschen Sprachfassung vorliegen, so lohnt es sich dies nachträglich zu …

Google: Hintergrundbild ändern - so geht's
Kevin Höbig

Google: Hintergrundbild ändern - so geht's

Wenn Sie das Hintergrundbild bei Google ändern möchten, können Sie dies sowohl bei der klassischen Ansicht als auch bei der personalisierten iGoogle-Ansicht mit wenigen Klicks …

Browserverlauf anzeigen - so geht's
Michael Neißendorfer

Browserverlauf anzeigen - so geht's

Sie haben im Internet was Tolles gefunden, aber den Link nicht gespeichert? Dann lassen Sie sich doch den Browserverlauf anzeigen. Wenn Sie wissen, wann Sie die Website …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Firefox schneller starten - so geht´s
Filip Jünger

Firefox schneller starten - so geht's

Firefox ist einer der beliebtesten Browser weltweit und seine Beliebtheit nimmt immer noch ständig zu. Gerade bei älteren Computern oder einer intensiven Benutzung kann sich …

Ähnliche Artikel

Conduit Toolbar deinstallieren - so geht's
Wilfried Flammiger

Conduit Toolbar deinstallieren - so geht's

Die Conduit Toolbar ist eine von vielen Erweiterugen in den Browsern, die den Nutzern als "gefällige" Beigaben mitgeliefert werden, wenn sie kostenlose und vermeintlich seriöse …

Vollbild in Firefox beenden - so geht's
Markus Maria Renz

Vollbild in Firefox beenden - so geht's

Sie möchten Inhalte im Firefox-Browser im Vollbild ansehen, wissen aber nicht, wie Sie diesen Modus danach wieder beenden können? Mit diesen Hinweisen sollte es Ihnen gelingen.

Fehlende Plugins können Sie dank dem Internet schnell installieren.
Viktor Peters

Fehlende Plugins installieren - so geht's

Mittlerweile gibt es zahlreiche Anwendungen, die per Plugins erweitert werden können. Programme können über diesen Weg an die jeweiligen Bedürfnisse der Nutzer angepasst …

Auch solche Banner werden geblockt.
Regina Dreßel

Adblock ausschalten - so gehen Sie vor

Adblock ist ein Werkzeug zur Unterdrückung von Werbung aus dem Internet. Es blockt Werbeeinblendungen auf Internetseiten. Manchmal müssen Sie es aber ausschalten. Wie das geht, …

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox
Wilfried Flammiger

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox

Microsoft hat ActiveX entwickelt, um Webseiten im Internet Explorer oder Office-Anwendungen perfekter anzeigen zu können. Firefox unterstützt aus Gründen der Sicherheit von …

So konfigurieren Sie Ihren Browser.
Melanie Schnurr

Bei Firefox Google zur Startseite machen

Wenn Sie häufig die Suchmaschine Google nutzen, können Sie diese in Ihrem Firefox-Browser als Startseite festlegen. So können Sie immer schnell auf diese Seite zugreifen.

Mozilla ist langsam geworden - daran kann es liegen
Alexander Bürkle

Mozilla ist langsam geworden - daran kann es liegen

Wenn Sie den Internetbrowser Mozilla Firefox verwenden, so sind Sie im Besitz von einem sehr schnellen Browser. Ist Ihr Browser mit der Zeit langsam geworden, so gibt es dafür …

Mit Google Chrome schneller in's Web.
Uwe Rabolt

Google Chrome als Startseite nutzen - so geht's

Google Chrome bietet, wie jeder Browser, die Möglichkeit, als Startseite festgelegt zu werden. Das bedeutet, wenn Sie einen Link anklicken, wird dieser automatisch in Google …

Langes Warten muss nicht sein!
Gillian Hayburg

GMX ist sehr langsam - was tun?

Fast jeder hat es schon einmal erlebt: Besonders wenn es schnell gehen muss und man noch dringend seine E-Mails überprüfen muss, ist GMX sehr langsam. Eine schnelle …

Schon gesehen?

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox
Wilfried Flammiger

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox

Microsoft hat ActiveX entwickelt, um Webseiten im Internet Explorer oder Office-Anwendungen perfekter anzeigen zu können. Firefox unterstützt aus Gründen der Sicherheit von …

Vollbild in Firefox beenden - so geht's
Markus Maria Renz

Vollbild in Firefox beenden - so geht's

Sie möchten Inhalte im Firefox-Browser im Vollbild ansehen, wissen aber nicht, wie Sie diesen Modus danach wieder beenden können? Mit diesen Hinweisen sollte es Ihnen gelingen.

Conduit Toolbar deinstallieren - so geht's
Wilfried Flammiger

Conduit Toolbar deinstallieren - so geht's

Die Conduit Toolbar ist eine von vielen Erweiterugen in den Browsern, die den Nutzern als "gefällige" Beigaben mitgeliefert werden, wenn sie kostenlose und vermeintlich seriöse …

Das könnte sie auch interessieren

Das Launchpad mit Ableton Live - ein praktisches Tool im (Heim-)Studio
Samuel Klemke

So verwenden Sie Ableton Live mit dem Launchpad

Ob Sie selbst Songs schreiben und arrangieren, elektronische Musik machen oder den Laptop bei einem Live-Auftritt einsetzen möchten - Ableton Live in Verbindung mit dem …

RapidShare ist weltweit der größte Filehoster.
Mahmud Kamal

1GB über das Internet hochladen - so geht's

Es gibt weltweit mehrere Internetseiten, die Ihnen ermöglichen, Dateien, die sogar über 1GB groß sind, über das Internet hochzuladen. Diese Internetseiten nennt man auch Filehoster.

Die Steuerzentrale im Computer ist das BIOS.
Heiner Stegmann

BIOS-Befehle korrekt eintragen - so klappt's

Normalerweise besteht keine Notwendigkeit, im BIOS (Basic Input Output System) des Computers neue Befehle einzugeben. Es wird ausdrücklich davon abgeraten, da es einige …