Alle Kategorien
Suche

Intel(R) Matrix Storage Manager installieren - Vor- und Nachteile

Manchmal stößt man auf Software, von der man nicht genau weiß, ob man sie brauchen kann oder nicht. Der Intel(R) Matrix Storage Manager ist so ein Kandidat. Er soll für Ordnung auf der Festplatte sorgen, hat jedoch wie jede Software seine Vor- und Nachteile.

Auf dem PC sollte Ordnung herrschen.
Auf dem PC sollte Ordnung herrschen.

Die Vor- und Nachteile des Intel(R) Matrix Speicherverwaltungsprogramm

Jeder braucht ein gewisses System, um seine gespeicherten Daten zu organisieren. Mit dem Intel Matrix Storage Manager ist das kein großer Aufwand mehr. Denn diese Software ist die perfekte Software, wenn es um die Organisation geht. Hier einige Punkte im Detail:

  • Der Intel Matrix Storage Manager ist auf der Intel-Homepage kostenlos zum Download verfügbar und wie jedes andere Programm auf der Windows-Oberfläche zu installieren. Folgen Sie dabei einfach den Anweisungen im Installationsfenster, um das Programm sicher und vor allem korrekt auf der Festplatte zu installieren.
  • Derzeit ist der Intel(R) Matrix Storage Manager nur für Windows verfügbar. Andere Betriebsysteme werden laut Intel in Zukunft nicht als Zielgruppe angepeilt.
  • Sie haben nach der Installation die Möglichkeit, alle Daten auf Ihrer Festplatte oder Ihres USB-Sticks anzeigen zu lassen, um die Daten bequem in Ordner zu transportieren oder auch umzusortieren.
  • Hierdurch arbeiten Sie an einer Ordnung auf Ihrer Festplatte, die Ihnen ein leichtes und schnelles Wiederfinden von Dateien garantieren kann.

Die Nachteile des Storage Managers

  • Der große Nachteil allerdings ist, dass man einige Zeit an Einarbeitung benötigt.Trotz der "kinderleichten" Oberfläche, braucht man schon einiges an Erfahrung, um das Programm auch wirklich kinderleicht benutzen zu können. Man muss sich teilweise, jedoch nur in seltenen Fällen, in das Handbuch einlesen, um das Programm an sich zu verstehen.
  • Wer Hilfe dabei benötigt, sucht vergeblich nach einem Forum für diese Software. So bleibt einem nur die kostenpflichtige Hotline übrig.

Im Großen und Ganzen kann man den Intel(R) Matrix Storage Manager als wirklich nützliche Software bezeichnen. Jedem, der auf Organisation wert legt, ist mit der Software viel geholfen.

Teilen: