Alle Kategorien
Suche

Intel Atom N270 übertakten - so gehen Sie vor

Wollen Sie mehr aus Ihrem Intel Atom N270 herausholen? Dann übertakten Sie diesen doch einfach - denn oft ist eine Leistungssteigerung gar nicht so kompliziert.

Mit einigen Programmen holen Sie das beste aus Ihrem Prozessor heraus,
Mit einigen Programmen holen Sie das beste aus Ihrem Prozessor heraus,

Der Intel Atom N270 hat oft eine Windows Version installiert. In einigen Fällen ist Windows 7 aufgespielt. Laden Sie sich zu Beginn die beiden Programme SetFSB (Freeware) oder und SpeedFan (Freeware) in einer für das installierte Betriebssystem passenden Version herunter. Ein Entpacken bzw. Installieren sind erforderlich, je nach beschaffter Version.

Vorbereitungen zum Erhöhen der Taktfrequenz des Intel Atom N270

  1. SetFSB stellt die Geschwindigkeit des Taktgebers des Intel Atom N270 ein. SpeedFan beobachtet die Temperatur aller verfügbaren Temperatursensoren auf dem Netbook, im Wesentlichen jedoch hauptsächlich die Temperatur des Prozessors. Stellen Sie zuerst die werkseitig eingestellten Temperaturen fest. SpeedFan folgt der Aktualisierung der Temperatursensoren automatisch. 
  2. Starten Sie nun SetFSB und stelen Sie die Einstellung "Clock Generator" auf „ICS9LPR906CGLF“. 
  3. Klicken Sie nun den „Get FSB“-Knopf, um die Einstellungen der Uhr des Taktgebers für den Prozessor zu lesen. Setzen Sie den Range-Wert auf „PCI/PCI-E“. 
  4. Als vorletzten Schritt setzen Sie nun den PLL-N-Wert auf 1023 und den PLL-M-Wert auf 38.
  5. Zum Schluss ändern Sie den Wert "SMBus-Read/Write" auf "Auto[PLL Parameter]".

Vorgehen beim Übertakten

  1. Da Sie nun die Vorbereitungen abgeschlossen haben, können Sie nun in kleinen Schritten die PCI-E-Frequenz erhöhen und mit dem Set-FSB-Button auf den Taktgeber übertragen. Ein Wert von 200 der PCI-E ist ein guter Einstieg. Falls das Programm oder das Betriebssystem abstürzen, einen kompletten Reset mit Entfernen aller Spannungsquellen durchführen. 
  2. Danach von vorn beginnen aber mit einem höheren Wert als vor dem Absturz. Überprüfen Sie die Stabilität des Prozessors mit der Übertaktung durch ein Benchmarkprogramm oder der beabsichtigten Nutzung. Sollte wider Erwarten der Prozessor Probleme bereiten, einfach die Frequenz etwas weniger übertakten. 
  3. Überprüfen Sie dauernd die Temperatur des Prozessors und beenden Sie die Belastung, wenn eine zu hohe Temperatur auftritt. 

Übertakten ist eine günstige Möglichkeit, mehr Leistung aus Ihrem Netbook zu holen. Bei vorsichtigem Übertakten bleibt die Garantie erhalten und das Netbook hält lange. Der leistungsstarke Intel Atom N270 eignet sich sehr gut zum Übertakten.

Teilen: