Alle Kategorien
Suche

Inoa-Haarfarbe richtig anwenden - so geht's

Sie haben von der neuen Inoa Haarfarbe von L`Oréal gehört und würden diese gerne ausprobieren? Diese Haarfarbe steht für eine revolutionäre Entwicklung die Ihr Haar schonend und trotzdem intensiv färbt. Mit einigen Hinweisen können auch Sie Ihr Haar mit der neuen Haarfarbe färben.

Mit der Inoa Haarfarbe können Sie Ihre Haare colorieren und gleichzeitig die Kopfhaut schützen
Mit der Inoa Haarfarbe können Sie Ihre Haare colorieren und gleichzeitig die Kopfhaut schützen

Was Sie benötigen:

  • Inoa Farbe
  • Auftrageschüssel
  • Pinsel
  • Handschuhe
  • Kamm
  • Haarklammern
  • Umhang
  • altes Handtuch

Entwicklung von der neuen Coloration Inoa

  • Inoa wurde 2009 von L`Oréal mit viel Erfolg auf den Markt gebracht. Diese Haarfarbe ist bei den Friseuren und auch Kunden sehr beliebt.
  • Bei dieser Coloration brauchen Sie keine Angst vor unangenehmen Ammoniakdämpfen haben, denn diese Haarfarbe enthält statt Ammoniak als Alkalisierungsmittel, das sogenannte Monoethanolamin, welches geruchslos und wesentlich verträglicher ist.
  • Trotz der schonenden Haarfarbe verspricht die Firme Ihnen ein perfektes Farbergebnis mit Grauabdeckung.
  • Falls Sie eine empfindliche Kopfhaut besitzen, sollten Sie diese Coloration auf jeden Fall einmal ausprobieren.
  • Inoa besteht aus drei Komponenten, die miteinander vermischt werden sollen. Die Ölkomponente ist ausschlaggebend für die sanfte Coloration, dazu wird ein Cremeentwickler gemischt und eine Farbkomponente.

So tragen Sie die kopfhautschonende Haarfarbe auf

  1. Um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen, sollten Sie sich zuerst in einem Fachgeschäft bei der Wahl der Haarfarbe beraten lassen. Gerade bei grauem Haar ist es wichtig, die richtige Nuance zu benutzen.
  2. Legen Sie sich ein altes Handtuch um und cremen Sie Ihre Gesichtskonturen dick ein.
  3. Lesen Sie nun die Gebrauchsanweisung der Inoa Haarfarbe gut durch und mischen Sie die 3 Komponenten wie angegeben.
  4. Ziehen Sie anschließend die Handschuhe über und beginnen Sie mit dem Auftragen am Haaransatz.
  5. Nun tragen Sie die restliche Haarfarbe auf die Längen und Spitzen auf und lassen die Haarfarbe gemäß der Gebrauchsanweisung einwirken.
  6. Waschen Sie die Farbe gut ab und shampoonieren Sie Ihr Haar gründlich mit einem pflegenden Shampoo.
  7. Nachdem die Haare trocken sind, können Sie das endgültige Farbergebnis betrachten.
Teilen: