Alle Kategorien
Suche

Indiaca basteln - Anleitung

Indiaca basteln - Anleitung1:39
Video von Lars Schmidt1:39

Indiaca ist ein Wurfspiel, das wahrscheinlich von den Indianern aus Südamerika abstammt. Als Spielgerät wird eine Art weicher Ball mit Federn genutzt, den man leicht selbst basteln kann.

Was Sie benötigen:

  • Leder oder festen Stoff (z.B. Jute oder ein alter Sack)
  • Gummi
  • Reis
  • Luftballons
  • 1 großer Teller oder Zirkel
  • 2-3 große Federn

Indiaca ist ein Ballspiel, das als Mannschaftssport über ein Netz gespielt wird, ähnlich dem Volleyball. Gespielt wird dabei mit einem weichen Ball, der zur Verbesserung seiner Flugeigenschaften mit Federn ausgestattet ist. Der Ball wird von unten mit der flachen Hand abgeschlagen. Ebenso ist eine Spielweise, in der sich eine (kleinere) Gruppe im Kreis aufstellt und sich den Indiaca-Ball zuspielt, möglich. Ähnlich wie Federball kann der Indiaca-Ball jedoch auch zwischen zwei Personen hin- und her geschlagen werden.

Bild 0

Einen Indiaca-Ball basteln - Anleitung

  1. Damit der Indiaca-Ball auch einiges aushält, muss unbedingt fester Stoff wie zum Beispiel Jute oder feste Leinen benutzt werden. Auch ein alter Kartoffelsack oder weiche Lederreste sind für das Basteln des Indiaca geeignet.
  2. Zunächst mit einem großen Teller oder einem Zirkel auf dem Stoff einen Kreis mit einem Durchmesser von etwa 25 cm zeichnen. 
  3. Den Kreis dann ausschneiden, evtl. den Rand umnähen, damit der Stoff nicht ausfranst oder verkleben.
  4. Das Innenleben des Indiaca besteht aus einem kleinen, festen Luftballon. Dieser wird mit Reis oder ersatzweise grobem Sand befüllt. Am einfachsten gelingt dies, indem man einen Trichter über den Luftballon zieht und mit ihm den Reis einfüllt.
  5. Bevor Sie den Ballon verknoten, stecken Sie noch die Federn in den Reis bzw. Sand. Achten Sie darauf, dass die Federkiele den Luftballon nicht durchstoßen.
  6. Den Luftballon mit dem Stoff umhüllen und den oberen Rand mit einem Gummiband verschließen.
  7. Fertig ist das Basteln und Sie können mit Ihrem Indiaca-Ball erste Wurfübungen machen.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos