Alle Kategorien
Suche

In Word 2010 Bilder verkleinern - so geht's

Die Möglichkeit, in Word-2010-Dokumente Bilder einzufügen, ist an sich schon eine feine Sache. Oft aber kann es nötig sein, die Grafik zu vergrößern oder zu verkleinern, um sie optisch an das Textdokument anzupassen

Was nicht passt, wird passend gemacht!
Was nicht passt, wird passend gemacht!

So bearbeiten Sie Bilder in Word 2010

    1. Um eine Bilddatei in ein Word-2010-Dokument einzubinden, klicken Sie zunächst in der oberen Navigationsleiste des Programms auf den Eintrag "Einfügen". Wählen Sie in diesem Bereich die mittig angezeigte Optionen "Grafik" aus. Die einzubindende Grafikdatei bestimmen Sie durch Auswahl ihres Speicherortes in der sich öffnenden Explorer-Ansicht. Die gewünschte Grafik wird nun im Word-2010-Dokument angezeigt.
    2. Um die Grafik nun durch Vergrößern oder Verkleinern an das Word-2010-Dokument anzupassen, klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das eingefügte Bild. Es öffnet sich ein Kontextmenü.  Wählen Sie hier den Eintrag "Größe und Position" durch Linksklick aus  In der nun angezeigten Karteikarte "Layout" können Sie im Bereich "Größe"  das eingefügte Bild (oder auch gleich mehrere eingefügte Bilder) größenmäßig an Ihr Word-2010-Dokument anpassen.
    3. Dabei können Sie Höhe und Breite gesondert bestimmen oder aber - was sich für die meisten Bilder empfiehlt - durch Aktivierung des Kästchens "Seitenverhältnis sperren" gleich das ganze Bild als Einheit verkleinern oder vergrößern. Sie haben hierbei die Wahl zwischen prozentualen und Zentimeter-Angaben.
    4. Bedenken Sie in jedem Fall, dass eine Deaktivierung des Kästchens "Seitenverhältnis sperren" zu einer Veränderung der Bildproportionen führen kann. Dies mag bei einigen Bildern weniger relevant sein, verfälscht aber sehr häufig die Wirkung der eingefügten Grafik und wird daher meist zu vermeiden sein.

    Natürlich kann die eingebundene Grafik auch hinsichtlich weiterer Merkmale verändert werden. Öffnen Sie hierzu mit Rechtsklick auf die Grafik das Kontextmenü "Grafik formatieren". Hier finden Sie zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten, damit sich die eingebundene Grafik optimal in Ihr Word-2010-Dokument einfügt.

    Das Format GIF ist eine bekannte Endung im Bildbereich. So können GIFs auch gut mit …

    Teilen: