Alle Kategorien
Suche

In welchen Müll kommen alte Schuhe? - Tipps zur Entsorgung

Früher oder später wird jedes Paar Schuhe aussortiert. Stellt sich nur die Frage: Wie lassen sich alte Treter entsorgen? In welchen Müll kommen sie? Gibt es noch vielleicht noch weitere Möglichkeiten zur Entsorgung?

Eindeutig ein Fall für die Tonne! Aber in welchen Müll kommen alte Schuhe?
Eindeutig ein Fall für die Tonne! Aber in welchen Müll kommen alte Schuhe?

Nur unbrauchbare Schuhe sollten in den Müll

  • Unterziehen Sie alte Schuhe zunächst einmal einer kritischen Prüfung. Sind sie noch tragbar oder wirklich schon "hinüber"? Trifft der zweite Punkt zu, dürfen Sie die Schuhe guten Gewissens im Abfall entsorgen.
  • In welchen Müll kommen die Schuhe nun? Alte Treter sind eindeutig ein Fall für den Restmüll. In der Gelben Tonne finden sie für gewöhnlich keinen Platz.
  • Wenn Sie vollkommen sichergehen wollen, erkundigen Sie sich noch einmal bei Ihrem lokalen Abfallwirtschaftsunternehmen. Was die Müllentsorgung angeht, gibt es schließlich kleine Unterschiede zwischen den einzelnen Städten und Kommunen. Trotzdem: Mit einer Entsorgung in der Restmülltonne werden Sie kaum etwas falsch machen.

Hier wird die Entsorgung sogar belohnt

  • Auch für alte, nicht mehr tragbare Schuhe gilt: Es muss nicht unbedingt die Mülltonne sein! Schauen Sie sich einmal im Schuhladen Ihres Vertrauens nach einer Entsorgungsmöglichkeit um. Einige Geschäfte bieten ihren Kunden die Möglichkeit, ihre Schuhe zu entsorgen.

  • Es gibt sogar Läden, in denen sich alte Schuhe in bare Münze verwandeln lassen: Mithilfe eines Automaten, der jedes eingeworfene Paar Schuhe dem Recycling zuführt. Als Belohnung winkt ein kleiner Gutschein. Zugegeben, besonders große Summen kommen dabei nicht zusammen. Eine interessante Alternative zum Müll ist es allemal. Und beim nächsten Schuhkauf in diesem Laden erhalten Sie einen kleinen, aber feinen Rabatt.

  • Haben Sie Schuhe, die Sie nicht mehr tragen oder die kaputt sind, dann sollten Sie …

So kommen Ihre Schuhe anderen zugute

  • In die Abfalltonne oder den Rücknahme-Automaten sollten nur alte Schuhe wandern, die kaputt sind und nicht mehr getragen werden können. Manchmal möchte man sich vielleicht von einem Paar trennen, das noch in einem durchaus gebrauchsfähigen Zustand ist. Sie kennen das ja sicher: Hin und wieder hat man einfach Lust auf etwas Neues!
  • Lassen Sie Ihre Schuhe Menschen zukommen, die Sie noch gebrauchen können, und entsorgen Sie sie in der Altkleidersammlung. Die entsprechenden Container finden Sie beinahe überall. Manchmal gibt es sogar spezielle Schuh-Container.
  • Ob Altkleider- oder Schuh-Container: Wichtig ist, dass Sie Ihre Schuhe paarweise bündeln. Mit einem einzelnen Exemplar lässt sich schließlich wenig anfangen.
  • Wenn Sie gezielt beeinflussen möchten, welchen Einrichtungen oder Zwecken Ihre ausgemusterten Schuhe zugutekommen, warten Sie bis zur nächsten Altkleidersammlung durch eine gemeinnützige Organisation, zum Beispiel die Kirche. Hier gehen die gespendeten Stücke häufig an ein ganz bestimmtes Projekt.
Teilen: