Alle Kategorien
Suche

In Swinemünde den Polenmarkt besuchen - das sollten Sie dabei beachten

Wer in der nordöstlichen Ecke des Landes wohnt oder Urlaub in der Nähe macht, kann einige Schnäppchen auf dem Polenmarkt in Swinemünde erwerben.

Strandpromenade in der Nähe des Polenmarktes in Swinemünde
Strandpromenade in der Nähe des Polenmarktes in Swinemünde

Auf Schnäppchenjagd in Swinemünde

  • Gleich nach dem Grenzübergang von Swinemünde (Straße "Wojska Polskiego") trifft man in etwa 200 m Entfernung auf den Polenmarkt.
  • Auch wenn die Preise hier in den letzten Jahren spürbar gestiegen sind, liegen sie größtenteils noch deutlich unter den Preisen der "fliegenden Händler" in Deutschland - das eine oder andere Schnäppchen lässt sich leicht finden, eine teure Anreise lohnt sich aber kaum.
  • Die besten Preise erzielen Sie mit Preisvergleichen und Verhandeln, was hier zur Verkaufskultur gehört.
  • Die Angebotsstruktur ist ähnlich wie auf deutschen Flohmärkten (plus Zigaretten), sie reicht von Mode, Accessoires und Schuhen bis hin zu Spielzeug und Freizeitartikeln.
  • Für den Hunger zwischendurch gibt es zahlreiche Imbissangebote, das Essen ist meist gut und preiswert.

Was man auf dem Polenmarkt beachten sollte

  • Die größte Falle auf dem Polenmarkt ist der Erwerb von gefälschter Markenware. Ein sicheres Anzeichen von Produkt-Piraterie ist das Unterbieten des Herstellerpreises bei Zugrundelegung einer ordentlichen kaufmännischen Geschäftsführung.
  • Alle Artikel, die nach deutschem Gesetz als Waffen definiert werden, sind absolut tabu. Dazu zählen auch Schlagringe, Butterfly-Messer und Messer mit großer Klinge.
  • Die Mengen an Alkohol und Zigaretten, die legal nach Deutschland eingeführt werden dürfen, sind vor geraumer Zeit erhöht worden. So kann man beispielsweise je Person ab 18 Jahren 800 (Stück) Zigaretten aus Polen einführen - das gilt selbstverständlich auch für Nichtraucher.

Nach der Shopping-Tour (die aufgrund der Größe des Polenmarktes nicht allzu lange dauern wird) lockt Swinemünde mit einem Spaziergang auf der schicken Strandpromenade oder im gepflegten Stadtpark.

Teilen: