Alle Kategorien
Suche

In OpenOffice Bild hinter Text einfügen - so klappt's

In OpenOffice Bild hinter Text einfügen - so klappt's2:08
Video von Laura Klemke2:08

Ob Flyer oder Einladung - ein passendes Bild hinter dem Text kann ein Dokument visuell aufwerten. Mit OpenOffice ist diese Aufgabe schnell erledigt.

Was Sie benötigen:

  • OpenOffice
  • Bild-Datei
  • Optional: Bildbearbeitungsprogramm

Vorbereitungen in OpenOffice

  • Der Text auf der betreffenden Seite sollte fertig formuliert und formatiert sein, bevor das Bild dahinter eingesetzt wird. Andernfalls kann die nachträgliche Veränderung mit OpenOffice recht kompliziert werden.
     
  • Es kann immer nur eine Seite mit der Hintergrund-Grafik versehen werden. Falls Sie mehrere Seiten mit Bildern aufwerten möchten, müssen Sie die Seiten einzeln bearbeiten.
     
  • Sie sollten schon jetzt eine Vorstellung vom Endprodukt haben, um problemlos das Seiten-Layout zu gestalten. Wichtig ist dabei die Ausrichtung (Hoch- oder Querformat), die Größe des Bildes und dessen Seitenverhältnis (Aspect Ratio) sowie die Begrenzungen (mit Rändern oder randlos).
     
  • In einigen Fällen lässt sich der Einsatz eines passenden Bildbearbeitungsprogramms nicht vermeiden.
     
  • Beachten Sie bitte, dass es zum Ausdrucken des Dokuments erforderlich ist, dass der Drucker Ihre Einstellungen unterstützt.
     

So kommt das Bild hinter den Text

  1. Setzen Sie bitte den Cursor auf eine freie Stelle im Text und wählen Sie das Menü [Einfügen], dort den Menüpunkt [Bild] und das Untermenü [Aus Datei...].
     
  2. Markieren Sie die einzufügende Bild-Datei und klicken Sie anschließend auf [Öffnen]. Lassen Sie sich nicht von einer Änderung der Text-Formatierung irritieren - das wird gleich behoben.
     
  3. Drücken Sie über dem markierten Bild die rechte Maustaste, dann auf [Ausrichtung] und auf die gewünschte Ausrichtung (horizontal oder vertikal). Dieser Vorgang lässt sich beliebig wiederholen.
     
  4. Klicken Sie erneut über dem Bild mit der rechten Maustaste, danach auf [Verankerung] und entweder auf [Am Absatz] (mit Rändern) oder auf [An der Seite] (randlos).
     
  5. Nutzen Sie nochmals die rechte Maustaste, um bei dem Menüpunkt [Umlauf] die Option [Im Hintergrund] auszuwählen.
     
  6. Zum Einstellen der Transparenz benötigen Sie nun die "schwebende" Symbolleiste [Bild]. Falls diese nicht angezeigt wird, wählen Sie im Menü [Ansicht] das Untermenü [Symbolleisten] und den Menüeintrag [Bild].
     
  7. Rechts neben dem Glas-Symbol auf der Bild-Leiste können Sie die Transparenz des Bildes in Prozent eingeben. Verändern Sie diesen Wert so lange, bis ein guter Kompromiss zwischen der Lesbarkeit des Textes und der Sichtbarkeit des Bildes gefunden ist.
     
  8. Speichern Sie das Dokument wie gewohnt. Jetzt können Sie noch das Ganze drucken, weitere Seiten bearbeiten oder OpenOffice beenden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos