Alle Kategorien
Suche

In HTML Besucherzähler einbauen - so gehen Sie vor

Viele Menschen besitzen eine eigene Webseite und können somit im Internet gefunden werden. Oft will man aber auch wissen, wie viele Besucher pro Tag oder pro Monat auf die Webseite kommen. Für Unternehmen und Selbstständige sind diese Informationen sehr wichtig und geben Aufschluss über wichtige Faktoren wie zum Beispiel das Suchmaschinenranking oder die Beliebtheit der Seite.

Der HTML-Code ist das Herz jeder Webseite.
Der HTML-Code ist das Herz jeder Webseite.

Damit der Webseitenbetreiber jederzeit sehen kann, wie viele Menschen auf der Webseite sind oder waren, benötigt er einen HTML-Besucherzähler. Mit diesem ist es möglich, sehr detaillierte Statistiken zu erhalten. Es gibt mittlerweile mehrere Arten, wie die eigene Webseite mit einer solch nützlichen Funktion ausgestattet werden kann. Entweder der Anwender programmiert den Zähler und bindet ihn in den HTML-Code ein, oder er lädt sich einen fertigen Besucherzähler aus dem Internet herunter und bindet diesen ein. In beiden Fall sind HTML-Kenntnisse natürlich von Vorteil.

In den HTML-Code selbst einbinden

  • Um einen eigenen Besucherzähler oder Counter zu erstellen, sollte der Anwender in PHP oder JavaScript bewandert sein. Ohne Kenntnisse benötigt die Programmierung einen sehr großen Zeitaufwand und ist für Anfänger eher nicht geeignet.
  • Eine einfachere Möglichkeit ist, den Counter des Hosters der Webseite zu verwenden. Dies ist kostenlos und geht in der Regel sehr schnell.

Einen kostenlosen Besucherzähler im Internet verwenden

  1. Im Internet gibt es einige kostenlose Seiten, auf denen verschiedene Besucherzähler angeboten werden. 
  2. Die Auswahl an verschiedenen Designs, Farben und Stilen ist recht groß und sollte zu jeder Art von Webseite passen.
  3. Diese können in Ruhe ausgesucht und anschließend in die Webseite eingebunden werden. 
  4. Es gibt eine sehr große Auswahl an verschiedenen Zählern.
  5. Den geladenen Zählercode kann man anschließend in den HTML-Code der Webseite einbinden.

In die eigene Webseite einbauen

Bild 5
  1. Ist ein passender Besucherzähler gefunden, so kann dieser in den HTML-Code eingefügt werden. Dies geht recht einfach und ist auch schnell erledigt.
  2. Die Webseite wird mit einem Programm wie zum Beispiel mit Dreamweaver geöffnet.
  3. Die jeweilige Seite (z.B. index.html), auf die der Code soll, wird geöffnet.
  4. Der Code wird mit  strg+c kopiert und mit strg+v in die gewünschte Stelle des HTML-Codes eingefügt.
  5. Bevor die Seite übertragen wird, sollte sie am besten getestet werden.
Teilen: