Alle Kategorien
Suche

In Excel eine Zahl in Text umwandeln – Anleitung

In Excel eine Zahl in Text umwandeln – Anleitung3:05
Video von Bruno Franke3:05

Für die Weiterverarbeitung von Werten aus Excel-Arbeitsblättern müssen Sie gelegentlich Zahlen in das Textformat umwandeln. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die folgende Anleitung bezieht sich auf Excel 2010.

Die folgende Anleitung beschreibt verschiedene Verfahren, Zahlen als Text zu formatieren. Falls Sie eine Möglichkeit suchen, eine eingegebene Zahl als Wort ausschreiben zu lassen, gibt es auch dafür eine Lösung, die aber hier nicht weiter beschrieben wird.

Das Formatieren von Zellen in einem Excel-Arbeitsblatt

Mitunter ist es für weitere Arbeitsschritte notwendig, Zahlen als Text zu formatieren. Wie beim Zahlenformat "Standard" werden die Zahlen so angezeigt, wie sie eingegeben wurden. In Excel 2010 können Sie mit Zahlen im Textformat trotzdem noch Berechnungen durchführen.

  1. Markieren Sie den Bereich mit den Zahlen, denen Sie das Format "Text" zuweisen möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den markierten Bereich und im Kontextmenü auf "Zellen formatieren".
  3. Wählen Sie unter der Registerkarte "Zahlen" die Kategorie "Text" und bestätigen Sie mit "OK". Die Zahlen richten sich danach am linken Zellenrand aus. Wenn Sie das ändern möchten, markieren Sie die betreffenden Zellen und klicken Sie im Startmenü auf die Schaltfläche für die rechtsbündige Ausrichtung.

Umwandeln mithilfe der TEXT-Funktion

Mithilfe der TEXT-Funktion können Sie Zahlen in das Textformat umwandeln, wobei der Text in einem bestimmten Format ausgegeben wird. So sind nicht nur verschiedene Datums- und Zeitangaben möglich, sondern auch die Ausgabe von Tausenderpunkten, Brüchen oder gerundeten Zahlen mit einer bestimmten Anzahl von Nachkommastellen.

  1. Setzen Sie den Cursor auf das Feld, in dem die Zahl als Text ausgegeben werden soll.
  2. Klicken Sie unter der Registerkarte "Formeln" auf die Schaltfläche "Funktion einfügen".
  3. Wählen Sie im Dialogfeld die Kategorie "Text" und dort auch die Funktion "Text".
  4. Wenn der Cursor im Feld "Wert" steht, klicken Sie in der Tabelle auf die Zahl, die in Text umgewandelt werden soll, und übernehmen den Wert damit.
  5. Wenn Sie nicht wissen, was Sie unter "Textformat" eingeben müssen, klicken Sie auf "Hilfe für diese Funktion". Dort finden Sie eine Übersicht über alle möglichen Formatierungen. Beachten Sie, dass der Eintrag im Feld "Textformat" in Anführungszeichen stehen muss.
  6. Bestätigen Sie und die Zahl steht im ausgewählten Textformat in der Tabelle.
  7. Für darunterliegende Werte können Sie die Formatierung übernehmen, indem Sie die entsprechenden Zellen markieren und im Startmenü in der Gruppe "Bearbeiten" "Füllbereich - Unten" wählen.

Eine Zahl aus Ziffern und Buchstaben aufspalten

Mitunter bestehen Tabelleneinträge in Excel aus Ziffern und Buchstaben, die durch Punkte, Striche oder andere Zeichen getrennt sind. Für die Weiterverarbeitung kann es sinnvoll sein, die einzelnen Bestandteile dieser Einträge verschiedenen Spalten zuzuordnen.

  1. Markieren Sie die Einträge, die Sie umwandeln möchten.
  2. Wählen Sie unter der Registerkarte "Daten" in der Gruppe "Datentools" die Schaltfläche "Text in Spalten".
  3. Wählen Sie "Getrennt" und klicken Sie auf "Weiter".
  4. Legen Sie im folgenden Dialogfeld das trennende Zeichen fest. Wenn Ihr Eintrag beispielsweise einen Bindestrich enthält und Sie tragen diesen dort ein, stehen die Werte vor dem Bindestrich in einer anderen Spalte als die Werte nach dem Bindestrich.
  5. Im nächsten Dialogfeld können Sie das Format der einzelnen Spalten festlegen und dabei auch das Textformat wählen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos