Alle Kategorien
Suche

In Excel ein Häkchen setzen - so geht's

In Excel ein Häkchen setzen - so geht's1:04
Video von Benjamin Elting1:04

Erstellen Sie viele Listen in Excel? Dann ist es mitunter hilfreich, wenn Sie einige erledigte Punkte schnell mit einem Häkchen abhaken können. So können Sie dann auf den ersten Blick sehen, was noch zu tun ist und was nicht. Wie Sie ein Häkchen in Excel setzen, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Was sind Häkchen in Excel?

  • Häkchen werden oft in Listen benötigt, wenn etwas "abgehakt" bzw. erledigt wurde.
  • Meist ist ein Auswahlkästchen vorgegeben, in dem das "Richtigzeichen" eingegeben werden soll. So wie es der Lehrer in der Schule macht.
  • Beim Klick in das Kästchen soll das Häkchen erscheinen, bei einem erneuten Klick soll das Häkchen wieder entfernt werden.
  • Ein Häkchen in Excel setzen ist nicht schwer.

So setzen Sie Häkchen in Excel

  1. Starten Sie das Programm Excel wie gewohnt.
  2. Öffnen Sie anschließend Ihre Datei oder erstellen Sie eine ganz neue Datei.
  3. Geben Sie zuerst in eine beliebige Zelle den Begriff ein, hinter dem das Häkchen erscheinen soll.
  4. Klicken Sie nun auf den Reiter "Ansicht" im oberen Excel-Menü. Es erscheint ein Pull-Down-Menü.
  5. Fahren Sie anschließend mit der Maus runter bis zum Wort "Ansicht". Sollten Sie es auf den ersten Blick nicht sehen, gehen Sie mit der Maus auf das ganz untere Zeichen mit den beiden nach oben gezeigten spitzen Winkeln. Dann werden alle verfügbaren Kommandos angezeigt.
  6. Fahren Sie nun mit der Maus bis zum Wort "Symbolleisten". Es öffnet sich ein Menü rechts von der Maus.
  7. Klicken Sie nun mit der Maus auf das Wort "Formular". Es erscheint ein kleines neues Fenster in Ihrer Tabelle. In diesem Fenster finden Sie nicht nur das Häkchen, sondern auch andere nützliche Auswahlzeichen, die für Tabellen und Formulare einfach anzuwenden sind.
  8. Klicken Sie nun mit der Maus einmal auf das Häkchen in dem Fenster. Es passiert zunächst nichts, lassen Sie sich also nicht irritieren. 
  9. Klicken Sie nun mit der Maus einmal an die Stelle, wo das Häkchen platziert werden soll. Sie sehen, dass nun ein weißes Kästchen mit einer Beschreibung "Kontrollkästchen 1" erscheint. Solange der Rahmen um Kästchen und Beschreibung zu sehen ist, können Sie die Position noch ändern.
  10. Auch das Wort "Kontrollkästchen können Sie selbstverständlich mithilfe eines Doppelklicks entweder löschen oder durch eine eigene Bezeichnung ändern.
  11. Klicken Sie anschließend mit der Maus irgendwo beliebig in Ihre Exceltabelle. Wenn der Rahmen verschwunden ist, können Sie testen, ob Sie ein Häkchen setzen können. Bei einem erneuten Klick sollte das Häkchen wieder verschwinden.
  12. Sie können beliebig viele Häkchen in einem Excel-Formular setzen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos