Alle Kategorien
Suche

In der Theorieprüfung durchgefallen - was tun?

Sie sind in Ihrer Theorieprüfung für den Führerschein durchgefallen und wissen nun nicht was Sie tun können? Kein Problem, denn hier erfahren Sie wie Sie die Prüfung wiederholen können.

Die bestandene Theorieprüfung ist der Schlüssel zum Führerschein
Die bestandene Theorieprüfung ist der Schlüssel zum Führerschein © Chris Beck / Pixelio

So gehen Sie vor, wenn Sie durchgefallen sind

  • Als Erstes wird Ihnen vom Prüfer mitgeteilt, dass Sie in der Theorieprüfung durchgefallen sind. Nutzen Sie die Gelegenheit und schauen Sie sich Ihre fehlerhaften Prüfungsergebnisse auf dem Computerbildschirm nochmal an. Prägen Sie sich Ihre Fehler genau ein.
  • Danach überlegen Sie sich wann Sie das nächste Mal Zeit finden erneut die Theorieprüfung zu machen. Dass Sie durchgefallen sind ist überhaupt nicht schlimm. Es bringt nur finanzielle Nachteile, da Sie bei jedem Versuch die volle Prüfungsgebühr zahlen müssen und das Geld nicht zurückbekommen, wenn Sie durchgefallen sind.
  • Damals durfte man die Prüfung nur 3 Mal wiederholen. Sie dürfen heutzutage so oft wie Sie möchten an der Theorieprüfung teilnehmen. Beachten Sie lediglich, dass Sie zwischen den Prüfungsversuchen immer zwei Wochen aussetzen müssen. Diese Zeit nutzen Sie bitte zum Lernen. Schauen Sie sich also unbedingt Ihre Defizite an.
  • Beachten Sie unbedingt, dass Sie die Theorieprüfung ab dem ersten Versuch innerhalb eines Jahres bestanden haben müssen, da Sie sonst all Ihre Theorieunterrichtsstunden nachholen müssen und in der Fahrschule von ganz vorne beginnen müssen.

So schaffen Sie die Theorieprüfüng

  • Nehmen Sie Ihre Defizite ernst. Lernen Sie verstärkt die Punkte, die Sie in Ihren Übungen am häufigsten falsch hatten.
  • Lesen Sie besonders die Seiten in Ihrem Lehrbuch welche sich auf Ihre gröbsten Fehler beziehen.
  • Notieren Sie sich nach der Theorieprüfung in der Sie durchgefallen sind welche Fragen Sie falsch hatten und lernen Sie diese auswendig. Hierbei müssen Sie die Frage mit der passenden Antwort auswendig aufsagen können, denn alle Fragen die der TÜV verwendet kommen auch in gleicher oder leicht veränderter Form in Ihren Übungsbögen vor.
  • Bewahren Sie Ruhe und glauben Sie an sich selbst. Es ist wichtig, dass Sie mit Mut zur Theorieprüfung mitbringen. Kauen Sie zur Beruhigung einen Kaugummi oder lutschen Sie einen Bonbon.
  • Gehen Sie auf keinen Fall mit leeren Magen zur Theorieprüfung, denn ein leerer Magen kann auch ein Grund sein warum Sie die letzten Male durchgefallen sind. Sie sollten also mit Ihrem Körper im Gleichgewicht sein, gut gelernt haben und an sich glauben, denn dann werden Sie die Theorieprüfung schaffen und nicht erneut von sich behaupten können, dass Sie schon wieder durchgefallen sind.
Teilen: