Alle ThemenSuche
powered by

In der Steuererklärung die private Rechtsschutzversicherung absetzen - so geht's

Genau genommen kann man in der Steuererklärung die private Rechtsschutzversicherung nicht geltend machen. Der Grund ist, dass es sich nicht um eine Versicherung mit Vorsorge-Charakter handelt.

Weiterlesen

Bei der Steuerklärung Arbeitsrechtsschutz berücksichtigen.
Bei der Steuerklärung Arbeitsrechtsschutz berücksichtigen.

In der Steuererklärung Vorsorgebeiträge absetzen

Unter Vorsorgebeiträgen versteht man alle Beiträge zu Versicherungen, die einer Form der Vorsorge dienen. Rechtschutzversicherung, Hausrat- und Vollkaskoversicherung fallen nicht unter diesen Begriff.

  • Die Rechtsschutzversicherung hat allerdings einen Baustein, der in Zusammenhang mit den Werbungskosten steht. Werbungskosten sind die Kosten, die einem Arbeitnehmer in Zusammenhang mit Erhalt, Ausübung und Absicherung seiner Berufstätigkeit entstehen.
  • Ausser der Verkehrsrechtsschutzversicherung gibt es noch die private, die Wohnungs- und Berufsrechtsschutzversicherung.
  • Die Berufsrechtsschutzversicherung ist in direktem Zusammenhang mit der Berusausübung zu sehen und fällt eigentlich unter Werbungskosten.
  • Die Beiträge zur Rentenversicherung, Krankenkasse und private Altersvorsorge erreichen in der Regel ein Volumen, dass der Beitrag zu einer Rechtsschutzversicherung bei den Vorsorgeaufwendungen ohne Auswirkungen bliebe.

Die private Rechtsschutzversicherung steuerlich geltend machen

  • Normalerweise ist die Berufsrechtsschutzversicherung ein Baustein in einem Gesamtpaket. Die Prämie wird daher nur selten explizit ausgewiesen.
  • Um die private Rechtsschutzversicherung mit dem Anteil des Berufsrechtsschutzes in der Steuererklärung geltend machen zu können, benötigen Sie den Nachweis des Versicherers über die anteilige Prämienhöhe.
  • Ist Ihre Rechtsschutzversicherung kein Paket, sondern aus den einzelnen Modulen zusammengesetzt, finden Sie die den Prämienanteil in der Jahresabrechnung für die private Rechtsschutzversicherung. Diese können Sie der Steuererklärung beifügen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

Steuererklärungen können auch online abgegeben werden.
Heike Schoch
Finanzen

Die erste Steuererklärung - eine kurze Einführung

Für viele Arbeitnehmer lohnt sich die Abgabe der Steuererklärung, denn Fahrtwege, Altersvorsorge, Sonderausgaben und andere Mehraufwendungen können die zu zahlende Steuerlast …

Nachhilfekosten lassen sich nur im Ausnahmefall steuerlich absetzen.
Heike Schoch
Finanzen

Nachhilfe beim Finanzamt melden - so klappt's

Kosten für den Nachhilfeunterricht können Sie in vielen Fällen nicht beim Finanzamt steuerlich geltend machen. Jedoch sieht das Steuerrecht Ausnahmen vor, die Ihnen in einigen …

Schon gesehen?

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser
Finanzen

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Das könnte sie auch interessieren

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Sie brauchen lediglich Ihre Kontoauszüge für die Bestätigung Ihres Bankkontos bei PayPal.
Mahmud Kamal
Internet

PayPal - Bankkonto bestätigen

Sie haben Sich bei PayPal angemeldet und Sie wissen nicht wie Sie Ihr Bankkonto bei PayPal bestätigen? Dies ist einfacher als Sie denken!

Gegen die Papierflut hilft nur Ordnung!
Sabrina Jevsovar
Finanzen

Kontoauszüge aufheben - so sammeln Sie sie geordnet

Ein eigenes Konto zu besitzen gehört einfach zum Erwachsenenleben dazu. Leider geht damit auch eine Papierflut von Kontoauszügen einher. Wie Sie diese simpel und geordnet …

Notfalls rückwirkend bei der GEZ anmelden
Martin Lembke
Finanzen

Bei der GEZ rückwirkend anmelden - so geht's

Selbstverständlich können Sie Ihre Rundfunk- und Fernsehgeräte auch rückwirkend bei der GEZ anmelden. Dadurch werden dann aber auch die rückwirkenden Gebühren erhoben.