Alle Kategorien
Suche

In Dänemark im Forellensee angeln - diese Köder eignen sich

In Dänemark gibt es viele Forellenseen, an denen Sie Ihr Hobby ausüben können. Allerdings ist in dem Land nicht alles erlaubt, speziell im Bereich der Köderauswahl sollten Sie daher genau informiert sein. Darüber hinaus können Sie auch tolle Angelferien mit Ihrem Kind erleben.

In Dänemark gibt es zahlreiche Forellenseen.
In Dänemark gibt es zahlreiche Forellenseen.

Köder zum Angeln in Dänemarks Forellenseen - Hinweise

  • Wenn Sie Ihrem Hobby nachgehen und in Dänemark am Forellensee angeln möchten, so sollten Sie wissen, dass nur Würmer (Tauwürmer sowie Dendrobenas) als Lebendköder zum Fischen eingesetzt werden dürfen. Andere Lebendköder, beispielsweise Maden, Bienenmaden oder auch Heimchen und Mehlwürmer, sind dagegen untersagt.
  • Andererseits ist es erlaubt, die Vielzahl von Kunstködern einzusetzen, um die eine oder andere Forelle zu fangen. Drillingshaken dürfen ebenfalls eingesetzt werden.
  • Im Anglerfachgeschäft erhalten Sie darüber hinaus auch eine große Auswahl von Forellenteig, der ebenfalls als guter Köder zum Fischfang eingesetzt werden kann, sodass Sie den Forellenteig ebenfalls verwenden sollten, wenn Sie erfolgreich beim Fischen sein und die eine oder andere Forelle fangen möchten.
  • Da die Forellenseen in Dänemark von der Fläche her recht groß sind, sollten Sie auch daran denken, dass die Ruten dementsprechend groß (lang) und auch sehr stabil sein sollten, damit der Auswurf und das Einholen des Fangs auch gelingen.

Das sollten Sie über die Forellenseen wissen

  • Charakteristisch ist für die Forellenseen in Dänemark, dass diese einen starken Unterwasserbewuchs besitzen.
  • Während des Angelns sollten Sie daher aufpassen, dass Sie den Fisch an der Rute nicht in die Nähe der Wasserpflanzen kommen lassen. Andernfalls könnten Sie Ihren Fang im Drill verlieren.

Mit Kindern Angelseen in Dänemark aufsuchen - Insidertipps

  • Möchten Sie zusammen mit Ihren Kindern angeln gehen und die eine oder andere Forelle fangen, so sollten Sie unbedingt den Forellensee "Løgivedgård Sø" (Kalundborgvej 78, 4470 Svebølle) besuchen. Die Fische besitzen ein Gewicht zwischen 0,5 kg bis 8 kg, die in den Gewässern ausgesetzt werden. Besonders attraktiv ist das Angebot, dass Kinder, die das 12. Lebensjahr noch nicht erreicht haben, einen weiteren Angelsee (Kindersee) nutzen dürfen, in dem ein Fang weitestgehend garantiert ist, sodass auch die Kleinen schon von Erfolg gekrönt sind.
  • Auch "Fyns Fiskevand" (Nyhavevej 115, 5220 Odense SØ) stellt eine tolle Anlaufstelle dar, wenn Sie mit Ihren Kindern fischen gehen wollen. Insgesamt drei schöne Angelseen erwarten Sie hier, wobei auch einer für Kinder vorhanden ist.
Teilen: