Alle Kategorien
Suche

Im Sitzen schlafen - so klappt es

Wusste Sie, dass einige Tier, wie beispielsweise Elefanten, Pferde und Schafe im Stehen schlafen? Die Schlafposition ist sehr unterschiedlich. Menschen schlafen grundsätzlich besser im Liegen, können aber ausnahmsweise auch mal im Sitzen schlafen. Beachten Sie hierbei einige Hinweise. Es kann zum Beispiel bei einem Langstreckenflug sehr praktisch sein.

Im Sitzen schlafen kann erholsam sein!
Im Sitzen schlafen kann erholsam sein!

Was Sie benötigen:

  • Nackenkissen

So schlafen Sie im Sitzen

  • Im Sitzen zu schlafen ist gar nicht so einfach. Es kann in vielen Situationen unheimlich praktisch sein. So zum Beispiel, wenn sie lange im Flugzeug sitzen. Sie können sich darauf vorbereiten  im Sitzen zu Schlafen und so die Zeit nutzen um ausgeruht anzukommen. Laufen Sie sich hierzu ein Nackenkissen. Sie erkennen Nackenkissen daran, dass sie wie ein Hörnchen geformt sind. Sie können darüber hinaus noch eine nützliche Schlafbrille kaufen.
  •  Setzen Sie sich nun gemütlich hin. Sie sollten unbedingt noch etwas Beinfreiheit haben. Vermeiden Sie es daher Ihre Tasche in den Fußbereich zu stellen.
  • Nun setzen Sie die Schlafbrille auf. Der große Vorteil ist, dass der Körper schneller Entspannung finden in der Dunkelheit.
  • Nun legen Sie sich das Nackenhörnchen um den Nacken. Sie können Ihren Kopf so an der Nackenstütze des Stuhles anlehnen oder zur Seite legen. Das Nackenhörnchen wird Sie vor einer Überdehnung schützen. So finden Sie sicherlich schnell eine gemütliche Position ohne am nächsten Tag einen Muskelkater oder unangenehme Nackenverspannungen zu haben.
  • Nun schließen Sie die Augen und schlafen Sie im Sitzen. Dies ist zwar keine optimale Schlafposition für einen Menschen kann aber ausnahmsweise erholsam sein.

Wissenswertes über das Schlafen

  • Tiere und Menschen unterscheiden sich stark in Ihrem Schlafverhalten. Es gibt Tiere, denen wenige Stunden Schlaf pro Nacht genügt oder die mit dem Kopf nach unten gerichtet schlafen. Menschen finden dagegen kopfüber nach unten gerichtet keine Ruhe.
  • Ein erwachsener Mensch benötigt pro Nacht ca. sechs bis acht Stunden Schlaf und sollte im Liegen schlafen. Ausnahmsweise ist es aber auch möglich mal im Sitzen zu schlafen. Sie sollten jedoch wissen, dass die Muskeln im Sitzen nicht genügend Entspannung finden. Die Organe sind besser gelagert, wenn man liegt und die Schwerkraft führt dazu, dass das eigene Gewicht keine Belastung mehr ist.
  • Der Mensch sollte grundsätzlich im Liegen Schlafen. So werden die Muskeln und Organe weniger von der Schwerkraft belastet und können so weniger Energie verbrauchen. Im Sitzen wird Ihr Herz nicht so ruhig schlagen wie es im Liegen der Fall ist.
Teilen: