Alle Kategorien
Suche

Im Pool Fliesen ausbessern - so geht's

Schlimm, wenn Fliesen im Pool beschädigt oder herausgefallen sind. Zum Glück haben Sie gute Chancen die Fliesen auszubessern, ohne das Wasser ablassen zu müssen.

So können Sie den Pool reparieren.
So können Sie den Pool reparieren. © Rainer_Sturm / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Schwimmbad-Fliesenkleber
  • Gummihandschuhe

Kleber für defekten Fliesen im Schwimmbecken

  • Sie können natürlich mit keinem normalen Fliesenkleber etwas unter Wasser verkleben, aber es gibt Produkte, die in Kartuschen angeboten werden, die an handelsübliches Silikon erinnern.
  • Nehmen Sie aber kein Silikon! Der Kleber muss ein lösungsmittelfreier Polyurethankleber sein, der eine extrem hohe Anfangshaftung hat. Außerdem muss er pastös sein. Unique Koi oder Perfekt Schwimmbad Fliesenkleber sind auf jeden Fall geeigneten Kleber.

So können Sie den Pool reparieren

Diese Methode funktioniert nur, wenn Sie noch passende Fliesen haben oder wenn lose Fliesen befestigt werden sollen. Bei kleineren Fliesen können Sie das fehlende Stück auch völlig mit dem Kleber ausfüllen.

  • Der Untergrund sollte nach Möglichkeit fettfrei sein, das dürfte in einem Pool meist ohnehin der Fall sein. Zur Not können Sie etwas Spülmittel auf die entsprechende Stelle aus einer Einwegspritze aufspritzen.
  • Entfernen Sie vorsichtig die losen Fliesen. Versuchen Sie, den alten Fliesenkleber sowohl von der Fliese als auch von der Stelle im Pool zu entfernen, an der die Fliese war, Tragen Sie dabei Gummihandschuhe, um zu vermeiden, dass Sie bei diesen Arbeiten Fett an die Stelle bringen.
  • Spritzen Sie satt den speziellen Fliesenkleber auf die Fliese und drücken Sie diese - so schnell es - geht an ihren Platz. Verstreichen Sie den ausquellenden Kleber in der Fuge, damit diese dicht ist.
  • Wenn es eine Fliese am Boden ist, sollen Sie eine größere Fliese drauflegen und diese etwas beschweren.

In der Regel hält die so verklebte Fliese und der Pool ist dann auch wieder dicht. Das Problem ist, dass eine fehlende Fliese dem Wasser einen Ansatzpunkt gibt, hinter die Fliesen zu kriechen und diese abzulösen. Wenn Sie also Lücken zwischen vorhandenen Fliesen bemerken, sollten  Sie diese mit dem Material ausspritzen.

Teilen: