Alle Kategorien
Suche

Im Metronom Theater arbeiten - so kann es gelingen

Im Oberhausener Metronom Theater würden wohl viele Musicalfans gerne arbeiten, um den einen oder anderen Star persönlich zu Gesicht zu bekommen. Ganz einfach ist es natürlich nicht, dort einen Job zu ergattern.

Das Metronom Theater in Oberhausen, links oben zu sehen.
Das Metronom Theater in Oberhausen, links oben zu sehen. © Dieter_Schütz / Pixelio

Das Metronom Theater in Oberhausen

Zu den auffälligsten Musical-Theatern gehört das Metronom Theater in Oberhausen.

  • Die Oberhausener Spielstätte neben dem sogenannten CentrO, einem Einkaufszentrum in der Neuen Mitte der Stadt, hat circa 1800 Sitzplätze und wurde im Herbst 1999 eröffnet. Es werden dort bekannte Musicals wie „Die Schöne und das Biest“, „Tanz der Vampire“ oder „Ich war noch niemals in New York“ aufgeführt.
  • Der Bau fällt durch sein charakteristisches Dach auf, das an einen Drachen erinnern soll. Dies hängt damit zusammen, dass das Haus ursprünglich für das Musical Tabaluga und Lilly, nach einer Idee Peter Maffays, in dem Drachen eine große Rolle spielen, gebaut wurde. Tatsächlich wurde dieses Stück auch knapp zwei Jahre lang aufgeführt, der Zuschauerzuspruch war jedoch unter den Erwartungen geblieben, so folgen seither in regelmäßigen Abständen andere Musicals, aber auch Shows wie etwa die Darbietungen der Blue Man Group. Seit 2005 gehört die Spielstätte dem Unternehmen Stage Entertainment, einem großen Show- und Musical-Veranstalter.   

So könnte es mit einem Job klappen

Eine Arbeit im Metronom zu bekommen, ist nicht so einfach, manchmal kann es aber doch gelingen.

  • Relativ gute Chancen haben Sie, wenn Sie es sich finanziell erlauben können, als Praktikant oder Praktikantin dort zu arbeiten. Stage Entertainment – die deutsche Niederlassung des holländischen Unternehmens ist in Hamburg − stellt immer wieder Praktikanten ein, die im Rahmen eines Studiums Erfahrung sammeln wollen.
  • Ebenfalls klappen könnte es, wenn Sie einen Beruf erlernt haben, der Sie beispielsweise für den Bereich Bühnentechnik qualifiziert. Zu diesen Berufen gehören nicht nur speziell ausgebildete Fachleute wie die Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder der Beleuchter, auch eine handwerkliche Ausbildung, zum Beispiel in der Metallverarbeitung oder im Schreiner- oder Zimmererhandwerk, kann hilfreich sein.
  • Sind Sie noch jung genug für eine Ausbildung, können Sie sich bei Stage Entertainment bewerben. Das Unternehmen bildet Veranstaltungskaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation, Maskenbildner und Veranstaltungstechniker aus. Den einen oder anderen Ausbildungsplatz gibt es sicher auch in Oberhausen. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie einen guten mittleren Bildungsabschluss oder Abitur haben.
  • Wenn Sie nicht zu anspruchsvoll sind oder nur einen Nebenjob beziehungsweise eine befristete Tätigkeit suchen, beispielsweise um das Studium zu finanzieren, bewerben Sie sich für einfache Tätigkeiten, zum Beispiel in der Kantine, für die Einlasskontrolle oder die Garderobe. Aus einem befristeten Job kann mit Glück auch ein unbefristeter werden oder die Stundenzahl lässt sich erhöhen.

Ein paar Möglichkeiten, einen Job im Metronom Theater zu ergattern, gibt es also tatsächlich.   

Teilen: