Alle Kategorien
Suche

Im Kühlschrank Geruch beseitigen - so geht's

Oh je, nichts ist schlimmer, als wenn Sie Ihren Kühlschrank öffnen und es kommt eine Geruch von altem Käse oder Wurst heraus. Was aber können Sie nur machen um diesen Geruch im Kühlschrank zu beseitigen.

Geruch im Kühlschrank? Das muss nicht sein.
Geruch im Kühlschrank? Das muss nicht sein.

Was Sie benötigen:

  • Kaffepulver
  • Essig
  • Kaffeesatz
  • Backpulver

Wieder einmal riecht es aus Ihrem Kühlschrank sehr unangenehm und Sie möchten diesen Geruch unbedingt beseitigen, wissen aber nicht wie. Dann sind hier ein paar kleine Tricks um dies zu schaffen.

Den Geruch im Kühlschrank beseitigen

  1. Zuerst sollten Sie einmal den ganzen Kühlschrank ausräumen und dabei gleich nachschauen, ob irgendwelche verdorbenen Lebensmittel sich versteckt haben und einen unangenehmen Geruch verbreiten. 
  2. Nun waschen Sie den ganzen Kühlschrank mit einer Seifenlauge gründlich aus.
  3. Danach wird mit einer Mischung aus Wasser und Essig der Kühlschrank noch mal ausgewischt. Dies wirkt erst mal sehr gut, um den Geruch im Kühlschrank zu beseitigen.
  4. Wenn der Kühlschrank getrocknet ist, können Sie Ihre Lebensmittel wieder einsortieren.Achten Sie dabei darauf, das Sie Käse zum Beispiel luftdicht verpacken.
  5. Wenn Sie alles eingeräumt haben, nehmen Sie eine kleine Schüssel und füllen etwas Kaffeepulver hinein.
  6. Diese stellen Sie dann mit in den Kühlschrank und schon werden Sie sehen, das kein unangenehmer Geruch mehr aus dem Kühlschrank kommt. 
  7. Wenn die Wirkung des Pulvers nachlässt,  müssen Sie es natürlich erneuern.
  8. Weitere Möglichkeiten, um den Geruch im Kühlschrank zu beseitigen, ist das Hineinstellen von Backpulver in einem kleinen Gefäß oder auch den Kaffeesatz vom Kochen.

Viel Erfolg beim Ausprobieren, wie Sie am besten den Geruch im Kühlschrank beseitigen können.

Teilen: