Alle Kategorien
Suche

Im Kinderzimmer mit Malvorlagen die Wände selbst gestalten - so geht's

Besonders im Kinderzimmer möchte man doch einen farbenfrohen und freundlichen Raum für die lieben Kleinen schaffen. Dazu kann man wunderbar Malvorlagen benutzen - und die Kleinen werden sich auch freuen, aktiv mitzuarbeiten!

Das Kinderzimmer mit Malvorlagen zu gestalten, gefällt auch den Kleinen!
Das Kinderzimmer mit Malvorlagen zu gestalten, gefällt auch den Kleinen!

Was Sie benötigen:

  • Malvorlagen
  • Buntstifte
  • Bleistift
  • Folien (A4)
  • Folienstift
  • Tageslichtprojektor
  • Wandfarben

Kunst im Kinderzimmer leicht gemacht

Natürlich könnten Sie die Kleinen die Malvorlagen gestalten lassen und diese dann einfach an der Wand befestigen. Wenn Sie aber das Kinderzimmer mit einer schönen Wandmalerei gestalten möchten, geht dies auch einfacher, als man denken mag.

  • Geben Sie den Kindern einige Vorlagen zur Auswahl, mit denen auch Sie gut leben können, wenn sie die Wand damit verzieren.
  • Die Kleinen können sich nun für eine (oder auch je nach Bedarf mehrere Vorlagen) entscheiden und diese mit den Buntstiften ausmalen.

Malvorlagen an die Wand bringen

    1. Die Umrisse der fertigen Malvorlagen können Sie nun einfach auf eine Folie übertragen, indem Sie die Folie auf die Vorlage legen und einfach den Linien entlang nachzeichnen.
    2. Einen Tageslichtprojektor können Sie sich sehr wahrscheinlich einfach an einer örtlichen Schule kurzfristig ausleihen. Fragen kostet nichts! Ansonsten werden diese auch schon in manchen Baumärkten stundenweise verliehen.
    3. Legen Sie nun die Folie mit dem Umriss auf den Projektor und richten Sie das Bild so an der Wand aus, dass Ihnen die Lage zusagt.
    4. Lassen Sie den Projektor an und zeichnen Sie die Umrisse an der Wand leicht mit dem Bleistift nach.
    5. Wenn sie fertig sind, können Sie die Malvorlage an der Kinderzimmerwand in den Farben ausfüllen, die die Kinder zuvor ausgesucht haben.
    6. Tipp: Ziehen Sie zusätzlich die Linien der Vorlage mit einem dünnen Pinsel und schwarzer Wandfarbe nach, um Konturen entstehen zu lassen.
    Teilen: