Alle Kategorien
Suche

Im Haushalt sparen - nützliche Tipps im Alltag

Im Haushalt lässt sich ganz leicht ein wenig Geld sparen, wenn Sie die, in diesem Artikel beschriebenen Tipps, in Ihren Alltag integrieren.

Im Haushalt kann man viel Geld sparen.
Im Haushalt kann man viel Geld sparen. © uschi_dreiucker / Pixelio

Ein wenig Geld sparen kann man auch mit einem kleinen Budget. Besonders im Haushalt lauern überall Kostenfallen, die es zu entdecken und zu entschärfen gilt. Die meisten dieser Tipps lassen sich ganz einfach auch in Ihrem Alltag umsetzen.

Überlegen Sie, wo sich in Ihrem Haushalt sparen lässt

  • Strom wird immer teurer und ist einer der Hauptpunkte, an denen sich in eigentlich fast jedem Haushalt sparen lässt. Vermeiden Sie es, Ihre Geräte im Stand-by-Modus laufen zu lassen. Auch alte Elektrogeräte, wie die Waschmaschine von Oma oder das Geschirrspülgerät aus der ersten gemeinsamen Wohnung sind vermutlich nicht gerade energieeffizient. Überlegen Sie, ob sich hier nicht ein Austausch lohnt.
  • Wasser kostet Geld. Mit ein paar kleinen Änderungen in Ihren Gewohnheiten lässt sich gemeinsam mit der ganzen Familie der Wasserverbrauch senken. Drehen Sie beim Zähneputzen das Wasser ab. Ebenso sollten Sie beim Duschen das Wasser abstellen, wenn Sie sich einseifen. Mit kleinen Tipps wie diesen lässt sich im Laufe eines Jahres viel Geld einsparen.
  • Ähnlich verhält es sich bei den Heizkosten. Selbst im Winter sollten Sie dafür sorgen, dass es zwar schön warm aber nicht zu warm in Ihren Räumen ist. Wenn Sie die Raumtemperatur um nur ein Grad senken, macht sich das bei der nächsten Heizkostenabrechnung schon bemerkbar.

Auch die Lebenshaltungskosten lassen sich senken

  • Beim Einkauf und bei der Bekleidung gibt man oft viel zu viel aus. Um sich einen genauen Überblick über Ihre Ausgaben zu verschaffen, führen Sie einmal einen Monat lang ganz genau ein Haushaltsbuch. Schreiben Sie jede noch so kleine Ausgabe auf. Unnötige Ausgaben lassen sich so besser erkennen.
  • Bei den Lebensmitteln lässt sich sparen, indem Sie Angebote vergleichen und auf gute Qualität zu einem vernünftigen Preis achten. Es müssen nicht immer Markenartikel sein. Beim Essen lässt sich ebenfalls sparen, wenn Sie sich einen Einkaufszettel machen und sich strickt daran halten. So landet nur das im Einkaufswagen, was Sie auch wirklich brauchen.
  • Bekleidung ist ebenfalls ein Thema, bei dem Sie abwägen sollten, ob es wirklich das Marken-Shirt sein muss. Niemand sollte auf Qualität verzichten müssen, aber viele Marken sind übertrieben teuer bei gleicher Qualität. 

Wenn Sie einige dieser Tipps befolgen, werden Sie nach einiger Zeit eine Verbesserung Ihrer finanziellen Lage bemerken. Viel Erfolg.

Teilen: