Alle Kategorien
Suche

Im Chat Smileys richtig verwenden - so geht's

Mit Internet und SMS haben sie Einzug in unseren Schriftwechsel gehalten: Die Smileys. Mit ihnen lassen sich alle Stimmungsnuancen abbilden; die Palette reicht von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt. Wie Sie die Emoticons im Chat richtig deuten und anwenden, erfahren Sie hier.

Smileys sollte man richtig einzusetzen wissen um Missverständnisse zu vermeiden.
Smileys sollte man richtig einzusetzen wissen um Missverständnisse zu vermeiden.

Smileys verstehen und richtig benutzen

  • Die klassischen Smileys kennt jeder: Lachen, zwinkern, traurig sein. Dargestellt werden diese Emoticons immer mit Doppelpunkt oder Semikolon für die Augen, einem Querstrich für die Nase und einfachen Klammern für den Mund.
    Es geht aber noch mehr: Zunge herausstrecken (durch ein P als Mund), küssen (Der Mund wird zu einem Sternchen), schreien (der Mund wird mit einem großen V dargestellt) sind nur einige Beispiele.
  • Auch die Absicht oder Bitte, ein Geheimnis zu bewahren, kann abgebildet werden; dieser Smiley trägt als Mund ein Rautezeichen.
  • Wer den Chatpartner - meist scherzhaft - als Lügner bezeichnen will, verlängert die Nase des Smileys einfach auf das Dreifache. Das ganze sieht dann so aus: :---)
  • Chats werden häufig zum Flirten genutzt und so ist es kein Wunder, dass es auch hierzu einige Smilieys gibt. Es gibt küssende (siehe oben), aber auch knutschende Smileys :-x. Wenn einen der Chatpartner mit seinen Andeutungen schon fast krank macht, kann man das mit einem :-(*) ausdrücken. Hier gibt es unzählige Varianten, fragen Sie nur die Suchmaschine Ihres Vertrauens!
  • Bei Unklarheiten über die Bedeutung eines Smileys im Chat: Fragen Sie nach! Nicht selten haben fehlinterpretierte Emoticons schon für Verwirrung gesorgt und allein aufgrund der Vielzahl an Varianten kann es immer wieder mal hilfreich sein, nachzuhaken.
  • Eine Besonderheit stellen die asiatischen Emoticons dar. In Chats zwischen Asiaten werden Smileys oft nicht seitwärts, wie bei uns üblich, geschrieben, sondern frontal. Ein lachender Smiley sieht darum so aus: (^_^)
  • Auch, wenn die Chat-Smileys noch so witzig sind: Übertreiben Sie es nicht! Die Emoticons verlieren bei übertriebenem Einsatz schnell an Originalität und nicht jeder virtueller Gesprächswechsel ist geeignet, die Smileys unterzubringen  - besonders in geschäftlicher Korrespondenz (wie z. B. einer E-Mail-Bewerbung) haben Emoticons nichts zu suchen.
Teilen: