Alle Kategorien
Suche

Im Chat HTML Code verwenden - diese Befehle sollten Sie kennen

Falls Sie beim Chatten Ihren Text formatieren oder besondere Elemente wie einen Link oder ein Bild einfügen möchten, können Sie dafür unter Umständen diverse HTML-Codes nutzen, die den Tags für die Gestaltung von Websiten entsprechen. Alternativ haben Sie teilweise auch die Möglichkeit, BBCode zu verwenden, der vereinfacht gesagt die jeweiligen HTML-Codes in einer einfacheren Form verfügbar macht.

HTML-Code und BBCode im Chat nutzen.
HTML-Code und BBCode im Chat nutzen.

Wichtige Tags für die Chat-Formatierung

Bei manchen Chatdiensten ist es möglich, den jeweiligen Text mit einfachen HTML-Tags individuell zu gestalten, um diesen beispielsweise fett oder in einer anderen Farbe darstellen zu lassen.

  • Diese Option muss allerdings auch vom jeweiligen Dienst unterstützt werden, was oftmals nicht der Fall ist, um zum Beispiel das jeweilige Layout nicht zu zerstören oder das Einbinden von Bildern zu verbieten.
  • Am einfachsten können Sie dies überprüfen, indem Sie einen der drei kürzesteten HTML-Codes für die Gestaltung ausprobieren. Dies wären die Tags für fett (engl. "bold"), kursiv ("italic") oder unterstrichen ("underline"). Geben Sie dafür zum Beispiel "fett", "kursiv" oder "unterstrichen" ein und schicken Sie diesen Text ab. Sollte das Verwenden von HTML-Codes erlaubt sein, würden Sie dann die entsprechende Formatierung sehen.
  • Weitere wichtige HTML-Tags für einen Chat sind unter anderem das Verlinken (Text), das Einfügen eines Bildes () oder die Änderung der Schriftfarbe. 
  • Letzteres können Sie mit dem Tag "font" und dem Attribut "color" erreichen, indem Sie zum Beispiel "rot" schreiben. Die wichtigsten Grundfarben können Sie dabei in der englischen Bezeichnung angeben, also bspw. black (schwarz), white (weiß), blue (blau) oder green (grün). Ansonsten müssen Sie den entsprechen Hex-Wert der Farbe mit dem Doppelkreuz (#) verwenden, so dass Sie zum Beispiel "

BBCode als Alternative zu HTML-Codes

Teilweise wird anstatt von HTML-Codes das Verwenden von BBCode ("Bulletin Board Code") erlaubt, der ähnlich wie HTML-Tags aufgebaut ist, jedoch bestimmte Tags einfacher aufrufen lässt.

  • Die wichtigste Unterscheidung besteht darin, dass die Tags nicht über "<" und ">", sondern mit eckigen Klammern deklariert werden. So wäre zum Beispiel die Formatierung für fett "[b]>fett[/b]".
  • Um die Schriftfarbe zu ändern, genügt die Auszeichnung "color" mit dem entsprechenden Wert, wobei Sie erneut auf die englischen Bezeichnungen oder die Hex-Werte zurückgreifen können. Eine blaue Schrift könnten Sie also bspw. mit "[color=blue]Text[/color]" oder "[color=#0000FF]Text[/color]" erzeugen.
  • Die größte Vereinfachung können Sie beim Einfügen von Links oder Bildern nutzen. So brauchen Sie für einen Link lediglich die jeweilige Adresse in der URL-Auszeichnung angeben, also bspw. "[url]webadresse[/url]" schreiben. Dasselbe Prinzip funktioniert auch bei Bildern, wobei Sie statt "url" die Auszeichnung "img" nutzen müssen ("[img]bildadresse[/img]").
Teilen: