Alle Kategorien
Suche

Ideen für die eigene Website - das müssen Sie bei der Gestaltung beachten

Webdesign perfekt zu beherrschen, ist mit Sicherheit eine äußerst schwierige Angelegenheit. Für wenig erfahrene Leute gibt es allerdings sehr hilfreiche "Stützen" zum Erstellen einer Website, die Ihnen gute Ideen bringen. Auch ohne Programmierkenntnisse haben Sie die Möglichkeit, eine Website zu erstellen. Dennoch müssen Sie einige Sachen zur Gestaltung beachten.

Hier finden Sie Ideen zur Gestaltung Ihrer eigenen Website.
Hier finden Sie Ideen zur Gestaltung Ihrer eigenen Website.

Was Sie benötigen:

  • Website
  • Bearbeitungsprogramm für die Website
  • Bildbearbeitungsprogramm

Ideen für die Gestaltung der eigenen Website

  • Versuchen Sie, die Website immer so schlicht wie möglich zu gestalten. Das heißt, dass Sie keine überflüssigen Bilder, Logos oder Icons platzieren oder den Betrachter mit zu vielen Funktionen oder Möglichkeiten bombardieren.
  • Eine weitere Idee zur Gestaltung ist die passende Auswahl der Hintergrundfarbe. Verwenden Sie keine extremen Neonfarben. Auch hier gilt wieder: "Weniger ist oft mehr". Ein weißer Hintergrund kann durchaus dezent und edel wirken. 
  • Experimentieren Sie nicht, schauen Sie sich gut besuchte Websites im Internet an und halten Sie sich an deren Optik. So gelingt es Ihnen, sich eine Vorstellung für eine optimale Gestaltung zu machen.
  • Auch Ihre Texte sollten Sie kurz und einfach gestalten. Versinken Sie nicht in wahllosen Worten, die Ihr Betrachter nicht versteht. Bei sehr fachspezifischen Websites ist es manchmal auch sinnvoller, Worte zu benutzen, die eine größere Betrachtergruppe versteht, als ein Bruchteil der Leute in Betracht zu ziehen, welche mit dem Thema vertraut sind.
  • Bei der Auswahl des Logos oder des Headers sollten keine Mühen gespart werden. Dies ist das Erste, was dem Betrachter ins Auge fällt und auch das Einprägsamste Ihrer Website. Gestalten Sie ein optisch ansprechendes Logo oder einen Header mithilfe eines Bildbearbeitungsprogramms.
  • Auch das Einbinden von Videos, Podcasts oder Fotos können sie in Betracht ziehen. Da reine textbasierte Websites oft langweilig wirken, ist ein eingefügtes Bild passend zum Text oftmals schon der Anstoß, das ein Betrachter diesen auch liest.
  • Versuchen Sie Ihren, eigenen Stil zu finden und halten sie daran fest. Der Stammbetrachter mag keine Veränderungen.

Viel Spaß mit den Ideen zur Gestaltung Ihrer eigenen Website.

Teilen: