Alle Kategorien
Suche

Idealgewicht nach Alter berechnen

Nicht nur das äußerliche Erscheinungsbild eines Menschen mit einer normalen Figur ist schön, auch der gesundheitliche Aspekt sollte nicht außer Acht gelassen werden. Das Idealgewicht im Alter zu berechnen, hilft, bei Gewichtskontrollen den Überblick zu behalten.

Nicht nur in jungen Jahren ist ein Idealgewicht erstrebenswert
Nicht nur in jungen Jahren ist ein Idealgewicht erstrebenswert

Die Berechnung des Normalgewichts nach Broca

Wenn Sie Ihr Gewicht halten oder den Erfolg einer Diät überprüfen wollen, ist regelmäßiges Wiegen unverzichtbar. Um das Idealgewicht zu berechnen, können Sie zwei Methoden anwenden.

  • Bei der Berechnung des Normalgewichts nach Broca, die auf den französischen Chirurgen Paul Broca zurückzuführen ist, ermittelt man das Gewicht und teilt dieses durch die Körpergröße.
  • Da diese Formel noch aus dem 19. Jahrhundert stammt, wurde versucht, diese Berechnung geschlechtsspezifisch etwas anzugleichen, indem bei Frauen 15 % und bei Männern 10 % von diesem Ergebnis abgezogen werden.
  • Bei der Berechnung nach Broca fließen zwar keine Daten wie Alter und Muskelmasse mit ein, einen groben Überblick erhält man trotzdem, ob die Werte innerhalb der Norm liegen.

Weitaus häufiger findet heutzutage die BMI-Berechnung Anwendung. Das Idealgewicht nach Alter zu berechnen, ist mit dieser Methode sehr einfach.

Mithilfe des BMI-Index das Idealgewicht nach Alter ermitteln

  • BMI steht für die Abkürzung Body-Mass-Index. Hierbei dividiert man das Körpergewicht durch das Quadrat der Körpergröße. So sieht die Rechnung bei einer Größe von 1,70 m und einem Gewicht von 70 kg im Beispiel aus:  70 : 1,7 m² ergibt einen BMI- Wert von 24,2 (1,7 x 1,7 = 2,89, 70 : 2,89 = 24,2).
  • Einfacher und schneller geht es mit einem im Internet angebotenen BMI-Rechner, der in Sekundenschnelle das Idealgewicht errechnet. Meist sind auf diesen Seiten auch gleich die entsprechenden Tabellen zu finden, in denen Sie ablesen können, wie dieser ermittelte BMI-Wert zu bewerten ist. 
  • Diese Tabellen sind in Geschlecht und Alter unterteilt. Hierin wird also berücksichtigt, dass bei Männern aufgrund ihres Körperbaus und einer höheren Muskelmasse andere BMI-Werte als bei Frauen zugrundegelegt werden müssen.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.