Alle Kategorien
Suche

ICQ sendet keine Nachrichten - was tun?

Die Software ICQ gehört zu den meistgenutzen Messengern für den Computer. Sie können sich via Nachrichten mit Ihren ICQ-Kontakten unterhalten, miteinander spielen oder sogar per Webcam chatten. Werden Ihre Nachrichten nicht mehr von ICQ versendet, so ist eine Kommunikation nicht mehr möglich. Dieses Problem sollten Sie schnellstmöglich wieder beheben.

Offline versendet ICQ keine Nachrichten.
Offline versendet ICQ keine Nachrichten.

Die Funktionsweise von ICQ im Detail

Das kostenlose Messenger-Programm ICQ gehört seit vielen Jahren zu den beliebtesten Kommunikationsprogrammen für den Computer. Über diese Software können Sie direkte Unterhaltungen über das Internet führen. Jeder Teilnehmer bekommt eine einzigartige ICQ-Nummer und kann anderen Teilnehmern über die Programmoberfläche Nachrichten verschicken.

  • Die Funktionsweise der beliebten Software ist relativ einfach, doch durchaus effektiv. Sobald Sie die Software starten und sich mit Ihren Zugangsdaten anmelden, können Sie das Programm zum Chatten in Echtzeit verwenden. Für diesen Zweck versendet ICQ Nachrichten an Ihre Kontakte, diese müssen natürlich ebenfalls online und über die Software mit Ihnen verbunden sein.
  • Zum Versenden der Nachricht dann müssen Sie nur einen ICQ-Kontakt auswählen und es öffnet sich sofort ein neues Fenster, das Sie zum Schreiben von Texten verwenden können. Sobald Sie fertig sind mit dem Schreiben, können Sie die Nachricht direkt verschicken lassen. Ihr Gegenüber bekommt Ihren Text in wenigen Augenblicken zugeschickt und kann ihn lesen.
  • Wenn Ihre ICQ-Software keine Nachrichten mehr versendet, so liegt dieses Problem an verschiedenen Ursachen. Diesen können Sie auf den Grund gehen und den ärgerlichen Fehler meist nach kürzester Zeit lokalisieren und beheben.

Wenn keine Nachrichten versendet werden, tun Sie Folgendes

  1. Überprüfen Sie als Erstes, ob Sie überhaupt mit der Software ICQ online sind. Dazu sollte sich vor Ihrer ICQ-Nummer eine grüne Blume befindet, ist diese jedoch rot, so sollten Sie sich erst einmal mit dem Internet verbinden. Klicken Sie dazu auf die Blume und wählen "online" aus.
  2. Das Programm kann natürlich keine Nachrichten versenden, wenn es nicht vollkommen frei mit dem Internet kommunizieren kann. Scheitert die Verbindung, so kann ICQ natürlich auch von einer vorhandenen Firewall geblockt werden. Beenden Sie zur Sicherheit diesen Dienst und führen Sie anschließend einen Neustart Ihrer ICQ-Software durch.
  3. Gibt es weiterhin Problem mit diesem Programm, so sollten Sie am besten eine Neuinstallation in Erwägung ziehen. Holen Sie sich die aktuelle Version von ICQ (http://www.chip.de/downloads/ICQ_13004923.html) aus dem Internet. Vor einer Neuinstallieren sollten Sie Ihre vorhandene Version über das Windowsmenü Systemsteuerung/Software sicher und sauber deinstallieren.
  4. Nachdem Sie diese Schritte durchgeführt haben, können Sie das Programm wieder starten, sich anmelden und wieder wie gewohnt Nachrichten über ICQ versenden.

Oftmals kann mit ICQ keine Nachricht versendet werden, wenn die oben erwähnten Ursachen vorliegen. In nahezu allen Fällen können Sie das Verbindungsproblem aber recht schnell wieder lösen. In bestimmten Ausnahmefällen findet gerade eine Serverwartung der Software statt, in dieser Zeit können Sie diesen Dienst natürlich auch nicht benutzen. Wie bei anderen Programmen sollten Sie auch bei ICQ auf eine möglichst aktuelle Version achten.

Teilen: