Was Sie benötigen:
  • Google Chrome

Manchmal kann es sein, dass man während der Installation eines Programms die Homepage des Anbieters als Startseite in seinem Browser festlegt. Dies kann bei ICQ der Fall sein. Darüber hinaus kann es natürlich sein, dass Sie selbst vorher ICQ als Startseite manuell festgelegt haben. Um dies zu entfernen und eine andere Seite als Startseite festzulegen, oder einfach nur einen leeren Tab anzeigen zu lassen, brauchen Sie keine sonderlich schweren Einstellungen vornehmen. Folgen Sie einfach dieser Anleitung

Grundeinstellungen bei Google Chrome verändern

  1. Wie bei allen anderen gängigen Browsern auch, ist es bei Google Chrome möglich, eine beliebige Internetseite als Startseite des Browsers festzulegen. Um dies zu tun, müssen Sie zunächst den Browser öffnen. Klicken Sie hierfür auf das entsprechende Symbol in der Task-Leiste oder doppelt auf das Desktop-Symbol. Alternativ können Sie den Browser auch über die Startleiste öffnen. 
  2. Als nächstes müssen Sie in die Grundeinstellungen gelangen, um ICQ als Startseite zu entfernen. Dies klappt, indem Sie oben rechts auf das Schraubenschlüsselsymbol klicken und anschließend auf "Optionen". Es öffnet sich ein neuer Tab, in dem Sie Grundeinstellungen verändern können. 

ICQ als Startseite entfernen

  1. Bereits auf der ersten Seite dieser Grundeinstellungen finden Sie unter "Startseite" die Möglichkeit, eine solche selbst zu bestimmen. Aktuell müsste hier also eine ICQ-Adresse stehen. Sie haben nun die Möglichkeit, eine neue Startseite festzulegen, indem Sie einfach die ICQ-Adresse entfernen und eine neue eingeben. 
  2. Alternativ können Sie das Häkchen vor " 'Neuer Tab'-Seite verwenden" aktivieren. Nun wird einfach ein leerer Tab als Startseite verwendet. Auch in diesem Fall wurde ICQ als Startseite entfernt.